Maschinenmontage

Leitung

Dr. Hartmut Reich

Büro: SB2.3.112

Telefon: +49 6159 71-2904

Aufgaben

Die Organisationseinheit „Maschinenmontage“ im Subprojekt Site Management (SMG) ist verantwortlich für die Planung, Koordination, Steuerung und Durchführung der Installation aller FAIR-Beschleunigeranlagen und aller permanenten Experimenteinrichtungen. Das Installationsteam setzt sich zusammen aus einem Kernteam SMG und aus Montagevertreter*innen (MV) aller beteiligter Subprojekte.


Wesentliche Themen in der Vorbereitung der Installation sind:

  • Planung der Arbeitsabläufe in Lean Construction Management (LCM) Workshops
  • Erstellung und Verknüpfung der Installations-Terminpläne in MS Project
  • Arbeitsvorbereitung der Installationsaktivitäten
  • Planung, Koordination und Durchführung von Vormontagen (Pre-Assembly)
  • Koordinierung und Steuerung der Transportlogistik
  • Konzeption, Spezifikation und Beschaffung von Montagetechnik (z. B.: Fahrzeuge, Hebezeuge, Werkzeuge)
  • Spezifikation, Beschaffung, Koordination und Steuerung übergreifender Arbeitspakete (z. B.: Medienanschluss an die Technische Infrastruktur FAIR)
  • Spezifikation und Koordination von externen Montagedienstleistungen (z. B.: Rahmenverträge, Werksverträge)


Wesentliche Themen in der Phase der Installation der Maschine sind:

  • Koordinierung und Steuerung aller Aktivitäten der Maschinenmontage auf der FAIR-Baustelle
  • Umsetzung der Installationsplanung
  • Prüfung und Dokumentation aller Montageschritte
  • Übergabe der geprüften Anlagenteile an das Inbetriebnahme-Team

Loading...