Transport und Installation (TRI)

Die Abteilung Transport & Installation (TRI) ist primär für die Installation von Beschleunigerkomponenten in den Beschleunigeranlagen der GSI und innerhalb des FAIR-Projektes zuständig.

 

Insbesondere das Transportieren und Montieren großer, oftmals schwerer Baugruppen erfordert den Einsatz spezieller Werkzeuge und Transportmittel sowie gute Kenntnisse in der Handhabung solcher Geräte. Zum Teil sind diese Tools eigene Entwicklungen, die gezielt für derartige Montagen und Transportaufgaben konzipiert wurden.

 

Die Mitarbeitenden von TRI sind darauf spezialisiert, Beschleuniger Komponenten sicher und zuverlässig in die jeweiligen Gebäude einzubringen und dort zu montieren. Eine UHV-gerechte Montage ist dabei die Basis für einen erfolgreichen Betrieb der Vakuumanlagen.

Zur Sicherstellung der vakuumtechnischen Anforderungen betreibt TRI zwei große Ultraschall-Reinigungsanlagen um Vakuumkomponenten vor der Montage fachgerecht zu reinigen.

 

Neben der Montage von neuen Baugruppen besteht einer der Schwerpunkte von TRI in der Wartung der bestehenden Beschleunigeranlagen, sowohl während der Strahlzeiten als auch in den Shuddown-Perioden.

 

 

Leitung

Mario Bevcic

Telefon: +49 (0)6159-71-1365

Mobil: +49 (0)174 3281 439

 

Gebäude: BR2                                         

Zimmer: 1.149

 

 

 

Stellv. Leitung

Dirk Acker

Telefon: +49 (0)6159-71-1464

Mobil: +49 (0)174 3281 368

 

Gebäude : BR2                                         

Zimmer: 1.148a

 

 

 

Assistenz

Alexandra Röxe

Tel: +49 (0)6159 71 2372

Gebäude : C24                                        

Zimmer: 1.020

 


Loading...