GSI/FAIR Digital Open Lab

 

 

Das Digital Open Lab stellt die Umgebung für die Entwicklung, Erprobung und das Upscaling von energieeffizientem High-Performance-Computing bis zum Maßstab industrieller Demonstratoren bereit.


In diesem Reallabor können Rechner- und Speichersysteme mit den jeweiligen anwendungsspezifischen Anforderungen an Leistungsfähigkeiten, zeitliche Lastverteilungen und ähnlichem und in verschiedenen Betriebsmodi und Systemkonfigurationen optimal auf ein effizientes Kühlsystem abgestimmt werden.

 

Der Green IT Cube ist durch sein spezielles Kühlsystem besonders nachhaltig. Die hier verwendete Wasserkühlung in den Rücktüren der Serverschränke ist höchst effizient und benötigt weniger als sieben Prozent der elektrischen Leistung des IT-Equipments. Die zur Kühlung benötigte Energie wird auf ein Zehntel im  Vergleich zu herkömmlichen Supercomputern reduziert. So können Betreibskosten reduziert und gleichzeitig auch Beiträge zum Umweltschutz geleistet werden.

 

Das Digital Open Lab steht für Partner aus der Forschung zur Verfügung. Für Anfragen und weitere Infos, kontaktieren Sie dol(at)gsi.de

Unser Angebot an private und öffentliche Partner:

 

  • Gemeinsam entwickeln – Angebot zur Breitstellung der Infrastruktur und der IT-Kompetenzen von GSI und FAIR für gemeinsame Entwicklungsprojekte rund um das Thema HPC, Big Data und ultraschnelle Datenerfassung; u. a. auch Software Entwicklungen und Produkte.
  • Kollaborationen – Zugang zu HPC-Systemen und -Projekten für externe Partner über Kollaborations-Projekte.
  • Bereitstellung von Rackspace –Angebot von Leistungen im Rechenzentrum.

 

Klicken Sie auf die Vorschau unten, um unsere vollständige DOL-Broschüre zu betrachten.


Loading...