Rahul Singh

Research and Development

Telefon: +49-6159-71-1712

Raum: BR3 1.163

Email: Rahul Singh

Mein primärer Arbeitsbereich ist die Signalverarbeitung des BPM-System und deren Analyse zur Positionsbestimmung und Tune-Messung am SIS18 sowie für die FAIR-Beschleuniger. Diverse Strahlphysik-Experimente habe ich in Zusammenarbeit mit der Strahldynamik-Gruppe durchgeführt.

  • Ich bin verantwortlich in die turn-by-turn Positionsdatenerfassung mit BPMs und für die Messung von lattice-Funktionen am SIS18 sowie am CRYRING
  • Als Arbeitspacket-Leiter bin ich verantwortlich für die Realisierung eine Strahllage-Stabilisierungs System in Zusammenarbeit mit slowenischen in-kind Partnern
  • In meiner Doktorarbeit habe ich den Einfluss von Raumladungseffekten auf Beobachtungswerte am SIS18 experimentell untersucht und modelliert.
  • Ein weiteres Arbeitsgebiet ist die umfassende Modellierung von Strahldiagnose-Instrumente und die Abschätzung der entsprechenden Signalstärken für typische Strahlparameter an den  GSI Beschleunigern und für FAIR

Für Messungen an extrahierten Strahlen habe ich ein optisches System für eine Streak-Kamera entworfen und war bei den entsprechenden Experimenten beteiligt.


Loading...