Digital Elektronik

Die Gruppe Digitalelektronik in der Abteilung Experimentelektronik beschäftigt sich mit dem Entwurf (Schematics) und nach Layout und Fertigung der Baugruppen mit der der Programmierung von hauptsächlich Digitalelektronik in enger Zusammenarbeit mit den Experimenten an der GSI. Für diese Aufgaben werden sehr häufig Field Programmable Gate Arrays (FPGA) auf den entwickelten Modulen eingesetzt, welche jede digitale Funktion parallel und sehr schnell ausführen kann und durch Programmierung diese Funktion ändern kann. Hierzu gehören Funktionen wie die Analog Digital Wandlung in externen ADCs, die Auslese von ASICs und der Transport der Daten mit Protokollen wie Ethernet oder Eigenentwicklungen zur Minimierung der Latenz. Weiterhin werden für viele Detektoren sehr präzise Zeitmessungen benötigt, um Teilchen zu identifizieren. Auch hierfür werden FPGAs genutzt mit denen man durch spezielle Programmierung auf vielen Kanälen mit einer Präzision ~10ps RMS Zeitdifferenzen messen kann.

Leitung

Dr. Michael Traxler

Tel +49-6159-71-1348

Büro SB2 2.254

/fileadmin/FAIR_at_GSI/Fotos/Platzhalter_maennlich.jpg
Organisation der Gruppe Digitalelektonik

Untergruppe

Leitung

Telefon

Digitalelektronik

Dr. Michael Traxler

+49-6159-71-1348