Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/FAIR_Logo.svg
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/2017_H_Logo_RGB_untereinander_DE.svg

Gefördert von

Außenstellen

Speicherring ESR

Der Experimentierspeicherring ESR hat einen Umfang von 108 Metern. Ionen, die zuvor im Linearbeschleuniger UNILAC und im Ringbeschleuniger SIS18 beschleunigt wurden, können im ESR mit hohen Geschwindigkeiten, das bedeutet mehrere Millionen Umläufe pro Sekunde, gespeichert und zum Experimentieren genutzt werden. Durch so genannte Kühlung der gespeicherten Ionen, können Experimente mit allerhöchster Präzision durchgeführt werden. Durch den Einsatz des Fragmentseparators FRS können auch neue Teilchen, z.B. neue Isotope, im ESR gespeichert und hochpräzise vermessen werden.

Informationen der Fachabteilung ESR

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/bilddatenbank/beschleuniger/GSI_FAIR_ESR_1.jpg
Der Speicherring ESR
Foto: J. Hosan/GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

Loading...