Neues Verfahren beim Anlegen neuer IT-Accounts bzw. für das Ändern von Passwörtern

1. Windows- und/oder Linux-Password abgelaufen/vergessen/neu setzen

1.1. Bisherige Vorgehensweise:

  • Der Account-Inhaber kommt mit einem gültigen Lichtbildausweis ins User Help Desk (UHD) zum Setzen eines neuen Kennworts

-- oder –

  • Ein vom Account-Inhaber benannter GSI-Mitarbeiter kommt mit einem gültigen Lichtbildausweis ins UHD zum Setzen eines neuen Kennworts und teilt dieses dann dem Account-Inhaber ausschließlich mündlich, also entweder direkt oder telefonisch, mit.

1.2. Zusätzliche, neue Vorgehensweise:

  • Voraussetzung: Kamera und Mikrofon
  • Der Mitarbeiter ruft beim UHD an. Während des Telefonats wird eine Videoverbindung aufgebaut. Darüber überprüft das UHD die Identität des Mitarbeiters anhand seines gültigen Lichtbildausweises. Das Passwort wird anschließend übers Telefon mündlich übermittelt (kein Chat!)

-- oder --

  • Das Initial-Password wird in einem verschlossenen Umschlag an die in der Personalabteilung registrierte private Adresse des Mitarbeiters verschickt.

2. Beantragung zusätzlicher/weiterer Accounts

2.1. Bisherige Vorgehensweise:

  • Ein Account-Antrag wird über das Web-Interface ausgefüllt und das ausgedruckte und von Account-Inhaber sowie Abteilungsleiter unterschriebene Dokument wird im Original an das UHD übergeben.
  • Das UHD erstellt die gewünschten Accounts. Die Zugangsdaten werden per Hauspost an den Account-Inhaber verschickt oder es wird dieser oder der Verantwortliche über die Fertigstellung per Mail informiert. Das Ändern des Passworts erfolgt auf die gleiche Weise wie oben beschrieben (siehe 1.1)

2.2. Zusätzliche, neue Vorgehensweise:

  • Ein Account-Antrag wird über das Web-Interface ausgefüllt. Dabei wird im Kommentarfeld des Web-Forms ggf. vermerkt, welcher Account bereits existiert (mit Angabe des Login-Namen). Das PDF wird per Mail an den Abteilungsleiter gesendet. Dieser leitet das PDF mit seiner Zustimmung weiter in unser Ticketsystem, an die Adresse acc-ou-service(at)gsi.de.
  • Das UHD erstellt die gewünschten zusätzlichen Accounts und der Mitarbeiter wird per Mail über die Fertigstellung informiert. Die Übermittlung des Passworts erfolgt auf die gleiche Weise wie oben beschrieben (siehe 1.2)

3. Beantragung neuer Accounts (z.B. für neue Mitarbeiter)

3.1. Bisherige Vorgehensweise:

  • Ein Account-Antrag wird über das Web-Interface ausgefüllt und das ausgedruckte und vom Account-Inhaber sowie Abteilungsleiter unterschriebene Dokument wird im Original an das UHD übergeben. Die Unterschrift durch den Account-Inhaber kann ggf. nachgeholt werden (siehe unten).
  • Das UHD erstellt die gewünschten Accounts. Die Zugangsdaten werden per Hauspost an den Account-Inhaber verschickt bzw. der Verantwortliche wird per Mail über die Fertigstellung informiert. Das Ändern des Passworts erfolgt auf die gleiche Weise wie oben beschrieben (siehe 1.1)
    Wenn die Unterschrift vom Account-Inhaber noch fehlt (Vorab-Beantragung), kann/muss diese nachgeholt werden. Dazu ist eine persönliche Abholung der Unterlagen durch den Account-Inhaber im UHD (mit Lichtbildausweis) notwendig.

3.2. Zusätzliche, neue Vorgehensweise:

  • Ein Account-Antrag wird über das Web-Interface ausgefüllt. Das PDF wird per Mail an den Vorgesetzten gesendet. Dieser leitet das PDF mit seiner Zustimmung weiter in unser Ticketsystem, an die Adresse acc-ou-service(at)gsi.de.
  • Das UHD erstellt die neuen Accounts und der im Antrag genannte GSI-Verantwortliche wird per Mail über die Fertigstellung informiert. Die Übermittlung der initialen Login-Daten an den Account-Inhaber erfolgt auf die gleiche Weise wie oben für die Passwort-Übermittlung beschrieben (siehe 1.2)

Haben Sie noch weiterführende Fragen, so senden Sie bitte eine E-Mail an it-service.


Loading...