Als Schüler*in macht man sich sicherlich Gedanken, wie es nach dem Abitur weiter geht. Möchte ich studieren und vielleicht als Wissenschaftler*in arbeiten? Wenn so, was treibt ein/e Wissenschaftler*in so rum im Alltag? Wie wird man Wissenschaftler*in? Was für wissenschaftliche Themen gibt es? Wie vereinbart man Beruf mit Freizeit/Familie?  

Um zu versuchen Antworten auf diese Fragen zu bekommen hat die GSI im Herbst 2021 (d.h. KW43 und 44) das "meet a scientist" Projekt durchgeführt. Um die 20 Schulklassen aus der Oberstufe haben sich mit GSI/FAIR-Wissenschaftler*innen virtuell getroffen. Die Treffen starteten mit einem Impulsvortrag. Danach wurden die Wissenschaftler*innen ausführlich befragt werden. Das Pilot-Projekt wird freundlicherweise von dem Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK)  und von der Helmholtz Forschungsakademie Hessen für FAIR (HFHF) unterstützt. Die Abschlussveranstaltung wird am 3. Dezember 2021 als Hybrid durchgeführt.

Obwohl das Pilot-Projekt nun zu Ende ist, dürfen interessierte Lehrer*innen sich noch immer die Themen und Referent*innen in dem Portal anschauen. Eine individuelle Anfrage geht über die Emailadresse meetascientist(at)gsi.de. Wir werden bekanntgeben wenn gezielt Termine freigegeben werden. Die virtuelle Treffen zu dem vereinbarten Zeitpunkt erfolgen über Zoom. Es ist den Lehrer*innen überlassen, ob man den Link an die Schüler*innen weitergibt oder eine Kamera im Klassenraum aufstellt. In beiden Fällen ist es besonderes wichtig, dass  die Verhaltensregeln zu Zoom beachtet werden:

  • Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter zoom.us/de-de/privacy.html, Anleitungen zur Benutzung von Zoom finden Sie unter support.zoom.us/hc/de.
  • Jegliche Art der Video- oder Tonaufzeichnung der Veranstaltung ist untersagt. Unsererseits findet keine Aufzeichnung der Veranstaltung und auch kein frei zugänglicher Stream ins Internet statt.
  • Wir behalten uns vor, bei Störungen oder grobem Fehlverhalten Teilnehmende von der Videokonferenz auszuschließen.

Kontakt

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH
Dr. Arjan Vink
Leiter Drittmittelstelle
Planckstraße 1
64291 Darmstadt
Telefon: 06159-71-2848
E-Mail:  meetascientist(at)gsi.de

 


Loading...