Dry Runs 2021

Dry Run I (11.01.2021 - 15.01.2021):

Dry Run II (22.11.2021 - 03.12.2021) Stand: 13.10.2021

Anfragen:

  • OPE:
    • Sequencertests
    • Erneuter Sequencertest nach Bereinigung der angefallenen Fehler
    • Langzeit/Dauertest der Maschine am Ende des DryRuns
  • ACO:
    • Oben beschriebene Vorarbeiten vor dem DryRun
    • Gerätetests mit neuem Kontrollsystem nach Wunsch
  • EPS:
    • Test DAC Karte GS01QS1F
    • Bumper Test
  • RHV:
    • Test der Ersatz Elektronik für den TK7 Chopper
    • Test des Extraktionskickers GS04MK1E
    • Gammaspektrumsmessung Extraktionsseptum SIS18
  • TASCA:
    • Test der TASCA Strahlsysteme unter Strahlbedingungen
  • CryRing:
    • Inbetriebnahme des Injektors mit dem Ziel Ionen zu produzieren
    • Inbetriebnahme aller Ring Geräte (noch zu klären ob mit Kühler)
    • Dauertest/Training für Operateure
  • Unilac:
    • Test der Anforderung der TK7-9 Geräte unter No Beam Mode um Geräte Tests durchführen zu können.
    • HSI Inbetriebnahme mit Xe2+
    • UL4QT1 Inbetriebnahme mit Strahl

Bei Rückfragen und Vorschlägen zu Arbeiten bitte bei m.mueller@gsi.de melden.


Loading...