Erste-Hilfe im Betrieb

Erste-Hilfe im Betrieb

 

Der Erste-Hilfe Kurs ist schon zu lange her und Sie wissen nicht genau, was bei einer Notsituation getan werden soll?

 

In den folgenden Kapiteln wird das Wichtigste kurz und knapp erklärt und Sie finden alle relevanten Angaben, wer bei einem Notfall an der GSI benachrichtigt werden soll und was zu tun ist.

/fileadmin/Sist/Bilder/Sonstige_Bilder/Erste-Hilfe-Kreuz.JPG

Notfallsituation - Was ist zu tun?

 

Die Grundsätze

  • Ruhe bewahren
  • Unfallstelle sichern
  • Eigene Sicherheit beachten

 

Notruf absetzen: INTERN Tel.: 2210 (externe Hilfe: 112)

  • WO geschah es?
  • WAS geschah?
  • WIE viele Verletzte?
  • WELCHE Art von Verletzungen/Erkrankungen
  • WARTEN auf Rückfragen

 

Weitere Maßnahmen

  • Personen aus Gefahrenbereich retten (Rautek-Griff)
  • Schutz vor Wärmeverlust (Rettungsdecke)
  • Betreuung und Zuwendung
/fileadmin/Sist/Bilder/Sonstige_Bilder/Rautek-Ohne-Schrift.JPG

 

Bei einem Unfall leisten Sie bitte zuerst Erste-Hilfe und informieren Sie die  Pforte Tel.: 2210 , die die Ersthelfer und  BETRIEBSSANITÄTER informiert und zum Unfallort schickt.

 

Beim Auffinden einer bewusstlosen Person sind folgende grundlegende Dinge zu beachten:

/fileadmin/Sist/Bilder/Sonstige_Bilder/ERSTE_HILFE_BILD.JPG
/fileadmin/Sist/Bilder/Sonstige_Bilder/Herz_Lungen_Wiederbelebung_mit_AED.JPG
/fileadmin/Sist/Bilder/Sonstige_Bilder/Herz_Lungen_Wiederbelebung_mit_AED_2.JPG

Es gibt unterschiedliche Arten von Unfällen.

 

Bei einem kleineren Unfall (beispielsweise bei Schnittverletzungen, bei denen nur ein Pflaster benötigt wird) wird dieser im Verbandbuch (Abreißzettel) eingetragen. Der Abreißzettel wird bei Frau Monzo (Raum: BR2 1.147 (Erdgeschoss) Tel.: 2444) in den Breifkasten eingeworfen oder an SiFa geschickt (Hauspost - SiFa).

 

Bei einem schweren Unfall, bei anschließendem Arbeitsausfall von mehr als 3 Tagen, muss eine Unfallanzeige erstellt werden. Diese muss vom Vorgesetzten unterschrieben und an sifa(at)gsi.de (im PDF-Format) geschickt werden.

 

Die Vorlagen für die Unfallanzeigen finden Sie hier. Die Unfallanzeigen werden dann von den SiFas bearbeitet. Bei Rückfragen gerne an die SiFas wenden.

 

 


Loading...