FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied der

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/HG_LOGO_S_RGB_150px.JPG

GSI-Gesellschafter

BMBF HMWK MBWJK TMBWK

Helmholtz-Nachwuchsgruppen

Unterstützt durch die Helmholtz-Gemeinschaft und GSI

GSI nimmt mit seinen Helmholtz-Instituten Jena und Mainz am Programm Helmholtz-Nachwuchsgruppen teil, welches herausragende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland und aller Welt dabei unterstützt eine eigene Forschungsgruppe aufzubauen und zu leiten. Das Programm umfasst unter anderem eine Tenure-Option und eine enge Hochschulen-Kooperation.

Broschüre "Nachwuchs erfolgreich fördern"

Die erste eigene Forschungsgruppe aufbauen und leiten, dabei in ein renommiertes und internationales Arbeitsumfeld eingebunden sein, Erfahrungen in der Lehre sammeln und auch noch von der exzellenten Infrastruktur eines großen Forschungszentrums profitieren – für jede junge Wissenschaftlerin und jeden jungen Wissenschaftler ein Traum, für die Leiterinnen und Leiter der Nachwuchsgruppen im gleichnamigen Helmholtz-Förderprogramm greifbare Realität.

In unserer Broschüre "Nachwuchs erfolgreich fördern – Die Helmholtz-Nachwuchsgruppen bei GSI" stellen wir Ihnen unsere Nachwuchsgruppen und ihre Leiterinnen und Leiter detailliert vor.

Download der Broschüre (Deutsch und Englisch, PDF, 7,9 MB)

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Broschueren/HNG_Broschuere_Titel_sm.jpg

GSI unterstützt die folgenden Nachwuchsgruppen:

Theoretical and Computational Relativistic Laser Plasma and X-ray Generation Physics


Leitung: Dr. Sergey Rykovanov

GSI, Helmholtz-Institut Jena / Friedrich-Schiller-Universität Jena 

seit 2014

Webseite der Nachwuchsgruppe "Theoretical and Computational Relativistic Laser Plasma and X-ray Generation Physics"

fileadmin/Nachwuchsgruppen/research_rykovanov.png

Dynamical Description of Heavy Ion Reactions at FAIR


Leitung: Professorin Dr. Hannah Petersen

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt / Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS)

seit 2012

Webseite der Nachwuchsgruppe "Dynamical Description of Heavy Ion Reactions at FAIR"

fileadmin/Nachwuchsgruppen/research_petersen.jpg

VIP-QM Exploring Quark Matter with Virtual Photons


Leitung: Juniorprofessorin Dr. Tetyana Galatyuk

Technische Universität Darmstadt / Institut für Kernphysik 

seit 2012

Webseite der Nachwuchsgruppe "VIP-QM Exploring Quark Matter with Virtual Photons"

fileadmin/Nachwuchsgruppen/research_galatyuk.jpg

Core-collapse Supernovae: Nuclei and Matter at the Extremes


Leitung: Juniorprofessorin Dr. Almudena Arcones

Technische Universität Darmstadt / Institut für Kernphysik

seit 2012

Webseite der Nachwuchsgruppe "Core-collapse Supernovae: Nuclei and Matter at the Extremes"

fileadmin/Nachwuchsgruppen/research_arcones.jpg

Precision Spectroscopy of Hadrons with PANDA


Leitung: Dr. Miriam Fritsch

GSI, Helmholtz-Institut Mainz / Johannes Gutenberg-Universität Mainz 

seit 2011

Webseite der Nachwuchsgruppe "Precision Spectroscopy of Hadrons with PANDA" 

fileadmin/Nachwuchsgruppen/research_fritsch.jpg

Frühere Helmholtz-Nachwuchsgruppen bei GSI


 

Lifetime Spectroscopy for Astrophysics (LISA)

 

Dr. Iris Dillmann 

Justus-Liebig-Universität Gießen / II. Physikalisches Institut 

beendet 2015

dann: TRIUMF, Canada

fileadmin/_migrated/pics/LISA.jpg

 

IRIS - Exploring new frontiers in neutron-rich isotopes of the heaviest elements with an Inelastic Reaction Isotope Separator

 

Dr. Jan Dvorak

GSI, Helmholtz-Institut Mainz / Johannes Gutenberg-Universtität Mainz 

beendet 2014

dann: Automobil Industrie, Tschechische Republic

fileadmin/_migrated/pics/IRIS.jpg

 

Relativistic quantum theory of few-electron systems in strong fields: Atomic physics at high-Z

 

Prof. Dr. Andrey Surzhykov

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg / Physikalisches Institut 

beendet 2014

dann: Helmholtz-Institut Jena; TU Braunschweig

fileadmin/_migrated/pics/High-Z.jpg

 

Search for K nuclear clusters and rare resonances in nuclear collisions at SIS18

 

Prof. Dr. Laura Fabbietti

Technische Universität München / Fakultät für Physik 

beendet 2014

dann: Technische Universität München

fileadmin/_migrated/pics/K-clus.gif

 

Nonperturbative Phenomena in QCD (NPQCD)

 

Prof. Dr. Christian Fischer

Technische Universität Darmstadt / Institut für Kernphysik

beendet 2013

dann: Justus-Liebig-Universität Gießen

fileadmin/_migrated/pics/NPQCD.png

 

Development of cryogenic liquid microjet sources for fundamental applications in nuclear, atomic, plasma, and condensed matter physics (HeLiJet)

 

Dr. Robert Grisenti

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt / Institut für Kernphysik 

beendet 2012

dann: GSI, Helmholtz-Institut Jena


 

Proton-Induced reactions for Astrophysical NucleOsynthesis (PIANO)

 

Prof. Dr. Rene Reifarth

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt / Institut für Kernphysik

beendet 2012

dann: Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

fileadmin/_migrated/pics/PIANO.jpg

 

Hypernuclear Spectroscopy with Heavy Ion beams (HypHI)

 

Dr. Takehiko Saito

Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Experimentelle Kernphysik 

beendet 2012

dann: GSI

fileadmin/_migrated/pics/Hyphi.jpg

 

Laserspektroskopie an exotischen Atomen und hochgeladenen Ionen (LaserSpHERe)

 

Prof. Dr. Wilfried Nörtershäuser

Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Institut für Kernchemie 

beendet 2012

dann: Technische Universität Darmstadt

fileadmin/_migrated/pics/LaserSphere.jpg

 

QUAntum Systems and advanced Accelerator Research (QUASAR)

 

Prof. Dr. Carsten Welsch

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg / Max-Planck-Institut für Kernphysik 

beendet 2012

dann: University of Liverpool, OK

fileadmin/_migrated/pics/Quasar.png

 

Investigations of collective effects in ultra-relativistic nuclear collisions

 

Dr. Kai Schweda

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg / Physikalisches Institut

beendet 2011

dann: GSI

fileadmin/_migrated/pics/Schweda.gif

 

Präzisionsexperimente mit gespeicherten und gekühlten Ionen

 

Prof. Dr. Klaus Blaum

Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Institut für Physik

beendet 2009

dann: Max-Planck-Institut für Kernphysik, Heidelberg


 

Experimente mit gespeicherten exotischen Kernen

 

Dr. Wolfgang Plaß

Justus-Liebig-Universität Gießen / II. Physikalisches Instiut 

beendet 2007

dann: Justus-Liebig-Universität Gießen  

 



Kontakt bei GSI

Dr. Dieter Müller
Telefon:     +49-(0)6159-71 2848
E-Mail:       d.mueller(at)gsi.de

Dagmar Hallstein-Fischer
Telefon: +49-(0)6159-71 2624
E-Mail: d.hallstein-fischer(at)gsi.de