"EHQS"

Was ist "EHQS"

Die Abkürzung EHQS steht für Environment Health Quality Safety und auf Deutsch übersetzt Umwelt Gesundheit Qualität Sicherheit. Die EHQS Software ist ein Management-Unterstützungs-System. Die Software nutz als Input Daten aus anderen Software Programmen, wie Beispielsweise SAP oder es werden eigenhändig Daten, beispielsweise aus entsprechenden Sicherheitsdatenblättern, eingetragen. Das System besitzt mehrere prozessunterstützende Module, dazu gehören: Gefährdungsbeurteilung, Gefahrstoffmanagement, Unfallmanagement, Arbeits- und Betriebsmittelprüfung, Qualifikationsmanagement, Online Unterweisungen, Veranstaltungsmanagement, Arbeitsmedizinische Vorsorgen, Auditmanagement, Rechtskataster und Lärm-, Klima-, Beleuchtungsverzeichnisse. Genutzt werden kann das System außerdem für ein Dokumentenmanagement und zur Aufgaben und Maßnahmenplanung.

Die GSI benutz das EHQS System für das Dokumentenmanagement innerhalb des Gefahrstoffmanagements, sowie zur Erstellung von raumbezogenen Gefahrstoffverzeichnissen und zur Bereitstellung von Betriebsanweisungsvorlagen.

Gefahrstoffverzeichnis

Über das Dokumentenmanagementsystem können Dokumente wie das Sicherheitsdatenblatt dem Gefahrstoff zugeordnet werden. Informationen über den Einsatzzweck oder den Ort der Verwendung können über das Gefahrstoffverzeichnis bereitgestellt werden. Diesem Gefahrstoffverzeichnis können beliebige Objekte der Betriebsstruktur zugeordnet werden. Außerdem können Gefahrstoffmessungen und Substitutionsprüfungen geplant werden und die entsprechenden Ergebnisse dokumentiert werden. Zur Unterstützung gibt es einen Aufgaben- und Maßnahmenplan für standardisierte Vorgänge.

Die Gefahrstoffdatenbank zur Erfassung von Gefahrstoffen und anderen Inhaltsstoffen beinhaltet Gefahrstoffdaten mit Inhaltsstoffen, Herstellerdaten, Lieferantenangaben und Zuordnung des Sicherheitsdatenblattes über das Dokumentenmanagementsystem (gemäß den Forderungen aus § 6, Abs. 12 GefStoffV)

Das führen eines Gefahrstoffverzeichnisses über das "EHQS" bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Zuordnung von Gefahrstoffen zu Betriebsteilen
  • Definition von Lagerorten und Berücksichtigung von Zusammenlagerungsverboten
  • Planung und Dokumentation von Gefahrstoffmessungen
  • Verwaltung und Dokumentationvon Jahresverbräuchen, Lagermengen, Verwendungszeiträumen u.v.m.

 

Handbücher zur Nutzung des "EHQS" finden Sie unter:

"EHQS"  Bedienungsanleitung / Handbuch

 

Allgemeine Informationen zum Gefahrstoffverzeichnis finden Sie unter:

Gefahrstoffverzeichnisse 

Betriebsanweisungen

Betriebsanweisungen können über "EHQS" erstellt werden. Die Erstellung wird dem Benutzer über Textbausteine und Gefahrensymbole erleichtert. Die erstellten Betriebsanweisungen können über das Dokumentenmanagementsystem bereitgestellt werden.

Die Erstellung von Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe über das "EHQS" bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Benachrichtigung von Führungskräften per E-Mail bei Freigabe einer neuen Betriebsanweisung
  • Automatische Aktivierung alter Versionen
  • Einzelbetriebsanweisungen
  • Gruppen-Betriebsanweisungen
  • Unterstützung durch Textbausteine
  • Aktuelle CLP/GHS-Verordnungen sind umgesetzt
  • Piktogramme nach aktueller ASR 1.3 und ISO EN 7010
  • Versionierung und Freigabe über Workflows

Loading...