Deceleratoren

An der GSI und in der Zukunft an FAIR werden Ionen auf hohe Energien beschleunigt um exotische Teilchen zu erzeugen. Exotische Teilchen oder Ionen sind in diesem Zusammenhang sowohl schwere, hochgeladene stabile und radioaktive Ionen, als auch Antiprotonen. Um aber besondere Präzision bei der Beobachtung und Messung verschiedener Eigenschaften zu erzielen, ist es notwendig diese Ionen abzubremsen und zu speichern. 

Die Abteilung Decelerators betreibt und betreut die Abbremsanlage HITRAP und das Niederenergiespeicherringprojekt CRYRING@ESR in enger Zusammenarbeit mit der Forschungsabteilung Atomphysik

Abteilungsleitung

Dr. Frank Herfurth

Tel.: +49-6159-71-1360

Ort: SB3 2.264d