/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/01_50_Years_GSI.svg

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/FAIR_Logo.svg
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/2017_H_Logo_RGB_untereinander_DE.svg

Gefördert von

Außenstellen

Hadron-Struktur bei GSI/HIMainz

Hadronen/Struktur     -    Leiter:     Prof. Dr. Frank Maas

Die Hadron-Struktur-Gruppe basiert auf der Zusammenarbeit von GSI und dem Helmholtz-Institut Mainz. Der Hauptforschungszweig ist die Untersuchung der Hadron-Struktur mit dem PANDA-Experiment an the zukünftigen Beschleunigeranlage FAIR. Insbesondere Machbarkeitsstudien der Physik elektromagnetischer Prozesse in Proton-Anti-Proton Annihilationen (einschließlich aufwändiger Simulationen) ist ein wichtiger Aspekt der wiss. Arbeit. Die Gruppe arbeitet zur Zeit an der Entwicklung eines elektromagnetischen Kalorimeters (EMC) für den zukünftigen PANDA-Detektor. Weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Wiki-Seite.

/fileadmin/PANDA/Pictures/DE/HADstructure_group.jpg
Hadron-Struktur-Gruppe