GSI  >  @Work  >  Forschung  >  Experimentelektronik  >  Datenverarbeitung  >  Datenerfassung  >  DABC

Das Data Acquistion Backbone Core (DABC) Framework

Zur Geschichte von DABC

 

DABC begann als Prototypenentwicklung für zukünftige Datenakquisitions (DAQ) -systeme im Rahmen des EU "FutureDAQ" Projekts. Während der Design- und Entwicklungsphase der ersten DABC Versionen wurden viele Programmiertechniken erprobt und getestet.

Etwa fünf Jahre lang (2008-2013) wurde DABC erfolgreich als DAQ System in der CBM Kollaboration eingesetzt, wo es - zusammen mit der Go4 Analysesoftware - die vollständige Infrastruktur für Detektor- und Elektroniktests zur Verfügung stellte.

Seitdem ist DABC viel mehr geworden als ein Framework für die Datenakquisition. Unterschiedlichste Hardware- und Softwarekomponenten können mit DABC verbunden werden, das für diesen Zweck eine Laufzeitumgebung für multiple Threads auf mehreren Rechnerknoten  bereitstellt. Darüber hinaus bietet DABC verschiedene Benutzerschnittstellen, um im Netzwerk verteilte Anwendungen zu steuern und zu überwachen.



Aktuelle Anwendungen

 

  • Eventbuilding Software des HADES Detektors