Niederenergie-Strahlplatz X6

Der Strahlplatz in der UNILAC-Experimentierhalle wird seit über 20 Jahren für strahlenbiologische und physikalische Experimente genutzt. Biologische Proben wie z.B. Zell-Monolayer können in der Biologischen Bestrahlungs-Anlage BIBA bestrahlt werden. Die maximale Strahlfeldgrösse ist auf 50mm Ø begrenzt. Standard-Bestrahlungen werden in Petrischalen mit 35mm Ø durchgeführt. Die Proben werden von einem automatisierten Vakuum-Greifer-System im Strahl positioniert und nach der Bestrahlung wieder in das mit Zellkulturmedium gefüllte Magazin zurückgesetzt, das max. 20 Proben aufnehmen kann. Andere Targets können manuell positioniert werden.

Strahlparameter

Ionen:        Protonen...Uran
Energie:      <15 MeV/u
LET:           10....15.000 keV/µm
Fluenz:        103....1010/cm2
Dosimetrie:   Ionisationskammer
Kalibration:   CR39-Spurdetektoren

/fileadmin/_migrated/pics/StrahlplatzX6.jpg