GSI  >  @Work  >  Forschung  >  Biophysik  >  Aktuelles  >  News-Archiv 2012

News-Archiv 2012

20.12.2012 Die Verleihung des Christoph-Schmelzer-Preises 2012 an Fr. Kathrin Frey von der Universität Heidelberg, Hrn. Sebastian Hild von der FH Gießen Friedberg und Hrn. Christopher Kurz von der Universität Heidelberg für die Arbeiten im Bereich der Krebstherapie mit Schwerionenstrahlen findet am 17. Januar 2013 um 16:00 Uhr im GSI Hörsaal (SB1 1.200) statt. Programm
19.11.2012 Professur für Corinna Kausch-Blecken von Schmeling an der Temple University in den USA
Dr. Corinna Kausch-Blecken von Schmeling hat vom College of Science and Technology der Temple University, Philadelphia, PA, eine außerordentliche Professur erhalten. Dr. Kausch hat an der Universität Hamburg im Fach Physik promoviert und arbeitet seit mehr als zehn Jahren bei der GSI. 2011 machte sie ihren Abschluss an der Helmholtz-Akademie für Führungskräfte, in Kooperation mit dem Malik Management Zentrum, St. Gallen. Derzeit ist sie stellvertretende Leiterin der Abteilung Biophysik. Die Professur von Dr. Kausch dauert bis Juli 2013 an und ist verlängerbar.
13.11.2012 Der erste Patient wurde bei CNAO in Pavia mit Kohlenstoffionenstrahlen behandelt. Pressemitteilung
09.11.2012 Das Nuclear Physics European Collaboration Committee (NuPECC), ein Expert Committee der European Science Foundation (ESF), plant, eine Broschüre über "Nuclear Physics in Medicine" zu veröffentlichen.
Das Dokument wird dazu dienen, die wissenschaftliche Gemeinschaft (über die Atomphysik-Gemeinschaft hinaus), Geldgeber und politische Entscheidungsträger sowie die Politiker zu informieren. Das Papier wird in drei Themen unterteilt: Hadrontherapie, Bildgebung und medizinische Radio-Isotope.
Prof. Marco Durante (GSI) und Prof. Sydney Gales (IN2P3, Frankreich) sind für die Hadrontherapie-Kapitel einberufen, die der NuPECC Generalversammlung im Oktober 2013 vorgestellt werden.
09.11.2012 Ein Kurs "Introduction to statistical analysis for experimenters" von Prof. Marco Durante findet im November statt. Die Vorlesungen werden sehr informell, Studenten sind herzlich eingeladen, Themen und Probleme vorzuschlagen. Der vorläufige Terminplan ist:

Montag 19.11.12, 10:30-12:30, Theorieseminarraum - Metrology
Dienstag 20.11.12, 9:30-11:30, Seitenraum Hörsaal (SB) - Theory of probability
MIttwoch 21.11.12, 9:30-11:30, Seitenraum Hörsaal (SB) - Descriptive statistics
Donnerstag 22.11.12, 9:30-11:30, Seitenraum Hörsaal (SB) - Inference statistics
Freitag 23.11.12, 13:30-15:30, Seitenraum Hörsaal (SB) - Correlation and regression

Der Kurs ist offen für alle, besonders für Studierende und Graduierte der Biologie.
05.11.2012 Nicole Averbeck hat den Poster Award auf der Jahrestagung der European Radiation Research Society 2012 in Vietri sul Mare erhalten.
27.09.2012 14th Christoph Schmelzer Award
The “Verein zum Förderung der Tumortherapie mit schweren Ionen” ( Association for the Promotion of Ion Therapy) accepts applications for the 14th Christoph Schmelzer Award. The prize in memory of the founder of the GSI laboratory Prof. Christoph Schmelzer, is awarded bi-annually to an outstanding master (or equivalent) thesis discussed in 2011 or 2012 on a topic related to ion beam therapy. The students selected will receive a diploma and a honorarium of 1,000 € during the Annual Meeting of the Association in Darmstadt.

Deadline for application is October 31, 2012

Application should include:

- Cover letter
- Applicant’s CV
- One letter of reference
- Copy of the thesis

Applications should be sent to:

Dr. H. Zeitträger
c/o GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH
Abteilung Biophysik Planckstraße 1
D-64291 Darmstadt
Germany
or by mail to: bio-sekretariat(at)gsi.de
18.09.2012 GSI testet Mond- und Marsgestein für zukünftige Bodenstationen. Bereits in 20 Jahren plant die NASA auch Menschen auf den Mars zu schicken. Im Auftrag der Europäischen Raumfahrtorganisation ESA untersucht die GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, ob sich Mond- und Marsgestein eignet, um daraus Schutzschilder für Bodenstationen der Astronauten zu bauen.
28.08.2012 Das endgültige Programm von  10th International Symposium on Chromosomal Aberrations (ISCA10 - Amalfi, Italy, October 19-21, 2012) ist online.
10.08.2012 Die TU Darmstadt hat Frau Dr. Gisela Taucher-Scholz, Leiterin der AG DNA Reparatur in der Biophysik, eine Honorarprofessur im FB Biologie verliehen. Die Urkunde wurde vom Präsidenten der TU Darmstadt überreicht. Hierdurch wird die enge Verbundenheit und der Austausch der GSI Biophysik mit der TU Darmstadt in Wissenschaft und Lehre gewürdigt; gleichzeitig soll die hervorragende Zusammenarbeit weitergeführt und verstärkt werden.
06.08.2012 Vier Studenten der Biophysik für HGS-HIRe Summer School 2012.
Vier Studenten aus Italien, Deutschland und Türkei wurden von der Abteilung Biophysik für die HGS-HIRe Summer School 2012 ausgewählt. Die Studenten arbeiten in diesem Jahr an verschiedenen Forschungsprojekten der Biophysik wie Gewebe-Strahlenbiologie, Medizinische Physik und Strahlenphysik mit.
06.08.2012 Der in Physics in Medicine and Biology (PMB) publizierte Artikel 'Out-of-field dose measurements in a water phantom using different radiotherapy modalities' wurde als Featured Articles ausgewählt.
02.05.2012 Alexander Helm wurde für die 2012 NASA Space Radiation Summer School ausgewählt.
10.04.2012 Chiara La Tessa erhält die Zeldovich Medaille 2012 vom Internationalen Komitee für Weltraumforschung (COSPAR). Die Zeldovich Medaille wird jungen Wissenschaftlern verliehen, die eine herausragende Leistung in ihrem Forschungsbereich erzielt haben. Die Preisverleihung erfolgt durch COSPAR und der Russischen Akademie der Wissenschaften zu Ehren des Astrophysikers Yakov B. Zeldovich.
14.03.2012 Der Kurs Angewandte Strahlenbiologie von Dr. C. Fournier beginnt am 29. März 2012 an der Hochschule Darmstadt, FB Biotechnologie. Die Vorlesungen finden donnerstags von 08:30 bis 10:00 im Raum E50 R16 statt.
27.02.2012 Die ersten Vorlesungen im Rahmen vom Mastermodul Biologie (TUD) finden am 05.03.2012 und am 02.04.2012 in der GSI statt.
24.02.2012 Der Kurs RADIATION BIOPHYSICS von Prof. M. Durante beginnt am 10. April 2012 an der TU Darmstadt. Die Vorlesungen finden dienstags und mittwochs von 17:10 bis 18:50 im Raum S207/109 statt.
01.02.2012 Das vom BMBF geförderte Verbundprojekt GREWIS - Genetische Risiken und entzündungshemmende Wirkung von dicht-ionisierender Strahlung - von GSI, TUD, Universitäten Frankfurt und Erlangen startet am 01.02.2012.