News-Archiv 2011

24.11.2011

Die Verleihung des Christoph-Schmelzer-Preises 2011 an Dr. Ingmar Schlampp von der Universität Heidelberg und Dr. Robert Kaderka von der Technischen Universität Darmstadt für die Arbeiten im Bereich der Krebstherapie mit Schwerionenstrahlen.

 

01.11.2011

Die GSI feierte mit einem festlichen Kolloquium am 1. November den 70. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Gerhard Kraft.

 

30.08.2011

Marco Durante, der Leiter der Abteilung Biophysik, wurde von den Delegierten der internationalen Strahlenforschungsgesellschaft, während des 14. Internationalen Kongresses für Strahlenforschung in Warschau (Polen), zum Präsidenten der IARR gewählt. Die IARR ist der Zusammenschluss aller nationalen Strahlungsforschungs-gesellschaften. Ihr Hauptziel ist es, wie bereits in der Satzung von 1974 festgelegt, die Strahlenforschung in den Fachgebieten Physik, Chemie, Biologie und Medizin voranzutreiben. Professor Durante wird der IARR für vier Jahre als Präsident vorstehen.

 

17.08.2011

Die nächste Kohlenstoff-Strahlzeit am Schwerionensynchrotron SIS / Came M ist für 12.-16. Oktober, am Niederenergie-Linearbeschleuniger UNILAC / X6 für 12.-14. Oktober geplant. Bei Interesse schicken Sie bitte das entsprechende Anmeldeformular spätestens vier Wochen vor der Strahlzeit zurück an die GSI. Bitte wenden Sie sich an Ihren GSI Liason Scientist für mehr Details.

 

01.08.2011

Vier Studenten des HGS-HIRe Sommer Student Program arbeiten in diesem Jahr an verschiedenen Forschungsprojekten der Biophysik mit.

 

27.07.2011

DLR Statusseminar Strahlen- und Astrobiologie findet vom 15.-17. November 2011 an der GSI statt.

 

20.06.2011

Das Festkolloquium anlässlich des 70. Geburtstags von Prof. Gerhard Kraft findet am 01.11.2011 um 14:00 im GSI-Hörsaal statt.

 

19.05.2011

Die nächste Strahlzeit am Schwerionensynchrotron SIS ist für 27.-31. Juli geplant. Konditionen wie in der Therapie, z.B. 3D Scanning Einrichtungen, werden zugänglich sein. Teile der Strahlzeit sind für radiobiologische Experimente reserviert. Wenn Sie an dieser Strahlzeit interessiert sind, füllen Sie bitte das SIS-Anmeldeformular aus und schicken Sie es spätestens vier Wochen vor der Strahlzeit zurück an die GSI. Bitte wenden Sie sich an Ihren GSI Liason Scientist für mehr Details. 05.04.2011

Rebecca Grün erhielt das PTCOG Travel-Fellowship zur Teilnahme am Annual PTCOG 50 Meeting in Philadelphia.

23.03.2011

Der Kurs RADIATION BIOPHYSICS beginnt am 12. April an der TU Darmstadt, Raum S207/109. Die Vorlesungen finden dienstags und mittwochs von 17:10 bis 18:50 statt. Alle Studenten sind willkommen, sich auf der TUCaN-Website zu registrieren. Die registrierten Studenten können von der TUCaN-Website (Kurs # 05-21-1662) die Folien zu Vorlesungen und anderes Unterrichtsmaterial herunterladen.

 

23.03.2011

Die erste Vorlesung des Kurses ANGEWANDTE STRAHLENBIOLOGIE findet am 31. März an der HDA, FB Biotechnologie, E50 R16 von 8:30-10:00 statt.

 

23.03.2011

Aufgrund des tragischen Erdbebens in Japan wird der Heavy Ion Workshop und das IOL KO-Meeting auf einen anderen Zeitpunkt verschoben. Die GSI sammelt Spenden für unsere japanischen Freunde (Spendebüchse im Sekretariat).

 

23.03.2011

Daniela Becker wurde für die 2011 NASA Space Radiation Summer School ausgewählt.

 

21.03.2011

FIRST collaboration meeting 2011 fand vom 25.-26. März an der GSI statt.

 

07.03.2011

Marco Durante erhält den 8. Warren K. Sinclair Award des USA National Council on Radiation Protection and Measurement NCRP auf dem 47. Annual Meeting der NCRP in Bethesda, USA. M. Durante hatte als Preisträger die Ehre, die Eröffnungsrede des Meetings zu halten.

 

14.02.2011

Neues International Open Laboratory in Japan wird von der GSI geleitet. Die Abteilung Biophysik der GSI wird mit NIRS am International Open Laboratory (IOL) namens “Particle Beam Quality Research Unit” zusammenarbeiten. Es ist das 4. am NIRS gegründete IOL, die übrigen werden vom Karolinska Institute (Schweden), Colorado State und Columbia University (USA) geleitet. Das Kick-off Meeting des neuen IOL findet in Chiba vom 3. bis 4. Juni statt.

 

07.02.2011

Die nächsten Strahlzeiten am Schwerionensynchrotron SIS sind geplant für: 8.–13. April; 27.-31. Juli;12.–16. Oktober. Leichte Änderungen der Daten sind noch möglich. Konditionen wie in der Therapie, z.B. 3D Scanning Einrichtungen, werden zugänglich sein. Teile der Strahlzeit sind für radiobiologische Experimente reserviert. Wenn Sie an einer dieser Strahlzeiten interessiert sind, füllen Sie bitte das SIS-Anmeldeformular aus und schicken Sie es spätestens vier Wochen vor der entsprechenden Strahlzeit zurück an die GSI. Bitte wenden Sie sich an Ihren GSI Liason Scientist für mehr Details. Die nächsten Strahlzeiten am Niederenergie-Linearbeschleuniger UNILAC sind für 8.-9. April geplant. Bitte senden Sie die ausgefüllten UNILAC-Anmeldeformulare bis spätestens 10. März zurück.

 

04.02.2011

Das Kick-off-Meeting des European training network in digital medical imaging for radiotherapy ENTERVISION-Projekt hat in Lyon (Frankreich) am 4. February 2011 stattgefunden.

 

24.01.2011

Der in Physics in Medicine and Biology (PMB) publizierte Artikel 'Development and performance evaluation of a dynamic phantom for biological dosimetry of moving targets' wurde in die Highlights collection of 2010 ausgewählt.