News-Archiv 2008

16.12.2008

Christoph-Schmelzer-Preis für das Jahr 2008 für die Arbeiten auf dem Gebiet der Tumortherapie mit schweren Ionen wurde an Dr. Fine Fiedler vom Forschungszentrum Dresden-Rossendorf für ihre Doktorarbeit und Gabriele Kragl von der Technischen Universität Wien für ihre Diplomarbeit verliehen.

16.12.2008

Prof. Gerhard Kraft erhielt von der Justus-Liebig-Universität Gießen den Doktor der Naturwissenschaften ehrenhalber. Die Verleihung fand im Rahmen eines Festkolloquiums statt.

21.11.2008

Christoph Bert erhält den Behnken-Berger-Preis 2007 für die Bestrahlungsplanung bei der Ionenstrahl-Therapie für bewegte Zielvolumina.

18.11.2008

Prof. Marco Durante, Leiter der Abteilung Biophysik bei GSI, hat ein Memorandum of Understanding (MoU) mit der Gunma-Universität in Maebashi, Japan, unterzeichnet. Die Kooperation soll die Zusammenarbeit zwischen GSI und der Gunma-Universität insbesondere im Bereich der radiologischen und biomedizinischen Forschung sowie der Tumortherapie fördern. Die Gunma-Universität startet 2010 ein Tumortherapieprojekt mit Kohlenstoffionen, die entsprechende Anlage wird momentan gebaut.

01.10.2008

Prof. Marco Durante hat die Leitung des Bereiches Biophysik übernommen. Er tritt die Nachfolge von Prof. Gerhard Kraft an.

26.07.2008

Abschluss der Tumortherapie bei GSI. Zum letzten Mal wurden die Krebspatienten mit Ionenstrahlen an der GSI behandelt.

14.05.2008

Für seine Verdienste für die Schwerionentherapie hat die Bundesjustizministerin Brigitte Zypries an Gerhard Kraft das Bundesverdienstkreuz verliehen.

02.05.2008

"Heavy ion carcinogenesis and human space exploration" von Marco Durante, veröffentlicht im Nature Reviews Cancer.

30.04.2008

Die Europäische Raumfahrt Agentur ESA hat mit der GSI einen Kollaborationsvertrag abgeschlossen: Für die zukünftige Marsmissionen werden Grundlagen-Experimente in Biologie und Physik am SIS der GSI durchgeführt.

15.04.2008

Cläre von Neubeck und Naved Chaudhri haben jeweils einen Travel Award erhalten um an der PTCOG 47-Tagung in Jacksonville Florida, USA teilzunehmen. Der Preis kommt aus der Industrie und wird von den Firmen Varian/ACCEL, IBA, Schär Engineering and Siemens gestiftet.

01.04.2008

Prof. Gerhard Kraft feiert sein 40jähriges Dienstjubiläum.