Versorgungstechnik

 

Leistungsspektrum der Versorgungstechnik GAT:

 

Der Fachbereich der Versorgungstechnik in der GAT besteht aus folgenden Bereichen

Die verantwortlichen Betriebsingenieure der einzelnen Fachgruppen und die Leitung der Versorgungstechnik-Werkstatt mit den Betriebstechnikern sind zuständig für den ordnungsgemäßen und sicheren Betrieb der gesamten versorgungstechnischen Anlagen auf dem Gelände der GSI, sowie für deren Wartung und Instandhaltung.

 

Neben den beschleunigerrelevanten Anlagen gehören dazu auch allgemeine gebäudetechnische Anlagen:

  • Kühl- und Kaltwassersysteme
  • Rückkühlsysteme (Kühltürme)
  • Kaltwassererzeugung und -Verteilung
  • Allgemeiner Rohrleitungsbau
  • Spezielle Experimentkühlsysteme
  • Drucklufterzeugung und -Verteilung
  • Lüftungs- und Klimasysteme
  • Rauch- und Wärme-Abzugsanlagen
  • Wärmeerzeugung und -Verteilung
  • Trinkwasserverteilungen und Warmwasserbereitung
  • Hydrantenanlagen
  • Spezielle Wasseraufbereitungen
  • Abwassersysteme
  • Schmutzwasserpumpwerk

Die Fachgruppen organisieren in enger Zusammenarbeit mit der Versorgungstechnik-Werkstatt die notwendigen Betriebs-, Wartungs- und Auftragskoordinationen, sowie die Betreuung der Fremdfirmen.

Termingerechte Beschaffungen von Dienstleistungen, Material und Ersatzteilen spielen für den Anlagenbetrieb, sowie für die planmäßige Wartung und Instandhaltung eine ebenso große Rolle wie die Personal- und Kapazitätsplanungen.

Besonders aufwendig sind die Aufgaben für Planungen bei kompletten Sanierungen, Erweiterungen und Änderungen von versorgungstechnischen Anlagen, die eigenständig oder mit externer Hilfe ausgelegt und geplant, gebaut und nach Inbetriebnahme an unsere Betriebstechniker für den Betrieb, Wartung und Instandhaltung der versorgungstechnischen Anlagen übergeben werden.

Betrieb/Wartung/Instandhaltung:

Selbstständige, geplante Wartung, Instandhaltung, sowie Betrieb von:

  • Anlagen zur Erzeugung und Verteilung von Kühlwasser
  • Anlagen zur Erzeugung und Verteilung von Kaltwasser (6°C/12°C)
  • Anlagen zur Erzeugung und Verteilung von Trinkwasser
  • Anlagen zur Erzeugung und Verteilung der Heizung
  • Anlagen zur Erzeugung und Verteilung der Lüftung
  • Anlagen zur Ableitung und Behandlung von Abwasser
  • Anlagen zur Erzeugung und Verteilung von Druckluft
  • Anlagen zur Verteilung von Stickstoff

Die Versorgungstechnik wird von den drei folgenden Fachgruppen übernommen:

VTK (Kühlung/Kälte/Druckluft)

Leitung: Michael Roth

Telefon: +49 6159 71-1455

Mobil: +49 152 09334810

PSA: 2581

Ort: C27.1.019

fileadmin/GA/M_Roth.jpg
VTL (Lüftung/Heizung/Klima)

Leitung: Jan Dreger

Telefon: +49 6159 71-1656

Mobil: +49 152 09334802

PSA: 6561

Ort: C27.1.016

fileadmin/GA/J_Dreger.jpg
VTW (Wasser/Abwasser/Werkstatt)

Leitung: Achim Sachs

Telefon: +49 6159 71-2124

Mobil: +49 152 56809096

PSA: 2661

Ort: C27.1.018

fileadmin/GA/A_Sachs.jpg
VT-Werkstatt

Leitung: Roland Reich

Telefon: +49 6159 71-2258

Mobil: +49 174 3281419

PSA: 5421

Ort: LWH.1.017

 

Vertretung: Lutz Lindig

Telefon: +49 6159 71-2092 oder -2258

Mobil: +49 174 3281564

PSA: 4121

Ort: LWH.1.017a

 

Durchführung von durch die Gewerkeverantwortlichen geplanten Montagen, Änderungen und Erweiterungen an Anlagen im Bereich Heizung, Lüftung, Kühlwasser, Trinkwasser, Abwasser, Technische Gase im Bereich der Versorgungstechnik und auch auf Anforderung aus den Bereichen der Experimente und Beschleunigeranlagen.

Ausbildung:

Wir bilden zum Beruf des Anlagen-Mechaniker aus. Näheres erfahren Sie unter dem folgenden Link: