SSH-Client Software

Mit diesem Programm(en) können Sie von ihrem Windows Rechner auf Ihr Linux Dateisystem zugreifen. Voraussetzung dafür ist ein Linux Account.

/fileadmin/_migrated/pics/tux48_04.jpg

WinSCP und PuTTY installieren

Beide Programme WinScp und PuTTY können Sie im Windows über das Software Center installieren.

Klicken Sie dazu auf Start und geben im Suchfeld den Begriff soft ein.

/fileadmin/IT/Screenshots/Windows/SoftwareCenter-Aufruf.png
/fileadmin/_migrated/pics/SoftwareCenter-Winscp_PuTTY.PNG
Aufruf des Software Centers im Windows
Wählen des Programms
Bild: GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, Kerstin Schiebel

Nach erfolgreicher Installation erhalten Sie nach Eingabe Ihres Linux-Benutzernamens und Kennworts Zugriff auf Ihr Dateisystem im Linux:

/fileadmin/_migrated/pics/Winscp-Login_d.PNG
Winscp - Fenster für die Anmeldung
Bild: GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, Kerstin Schiebel

Ein Konsolenfenster erhalten Sie durch den Start des Programms PuTTY.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten dafür:

  1. von einer bestehenden Winscp-Sitzung aus
    Befehle - In PuTTY öffnen
  2. vom Winscp-Konfigurationsfenster aus
    Verwalten - In PuTTY öffnen
  3. vom Startmenü aus - alle Programme - Putty - PuTTY

Weitere Informationen zu PuTTY & SSH

  • PuTTY: freier SSH-Client für Windows und Unix (in englischer Sprache)
  • SSH User Tipps: Wie benutze ich SSH unter Linux (in englischer Sprache)

Haben Sie noch weiterführende Fragen, so senden Sie bitte eine E-Mail an it-service.


Loading...