Passworte ändern oder zurücksetzen

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Passworte für e.biss, E-Mail & Windows, GSI Web Login, Linux, Samba, Oracle und SAP ändern oder zurücksetzen können.

Die Passwörter der verschiedenen GSI-Accounts können mit Kenntnis des alten geändert oder, wenn Sie das alte Passwort nicht mehr wissen, zurückgesetzt werden. Im zweiten Fall ist es notwendig, einen gültigen Ausweis zur Identifizierung mitzubringen. Sie finden hier eine Sammlung von Links zu den verschiedenen Webinterfaces und Anleitungen, mit deren Hilfe Sie Ihre Passworte ändern oder zurücksetzen lassen können. Beachten Sie in jedem Fall unsere Hinweise zu den Passwort-Richtlinien.

e.biss

Das e.biss Passwort kann über die Passwort-Self-Service-Funktion: "Passwort zurücksetzen" auf der e.biss-Startseite zurückgesetzt werden. Das ist allerdings nicht mehr möglich, wenn nach 3-maliger falscher Passworteingabe der Account gesperrt wurde. In diesem Fall können Sie entweder eine E-Mail an ebiss-service schreiben oder das SAP-Team oder das User Help Desk direkt kontaktieren. Nachdem Ihr e.biss-Account wieder entsperrt wurde, können Sie wie gehabt Ihr Passwort zurücksetzen. Alternativ kann die Kennwortänderungen auch durch das SAP-Team oder das User Help Desk vorgenommen werden. Letzteres ist nur bei persönlichem Erscheinen oder - falls Sie dort bekannt sind - per Telefon möglich.

E-Mail- und Windows Passwort

Das Windows Passwort benötigen Sie nicht nur in der Windows-Welt, sondern unabhängig von dem verwendeten Betriebssystem auch beispielsweise zum Zugriff auf Ihre E-Mails.

GSI Web Login

Der GSI Web Login wird beispielsweise für den Zugriff auf Projektzeiterfassung, WebDAV, Online Sicherheitsunterweisung, Trouble Ticket System, eduroam und Typo3 verwendet.

Aus technischen Gründen (speziell für eduroam) verwenden Sie bitte nur die internationalen Sonderzeichen:

 ! $ % & / \ ; , : . _ * + - ( ) [ ] { } 

Achtung: Nach einer Änderung des GSI Web Login Passwortes können Sie sich nicht mehr am WLAN-Profil "GSI-Eduroam" anmelden, da das neue Passwort nicht durchgereicht wird, Sie aber auch keine Möglichkeit für eine Neueingabe haben.
In diesem Fall installieren Sie aus dem Software Center Windows WLAN Profile löschen - Deleting WLAN Profiles. Damit löschen Sie allerdings all Ihre gespeicherten WLAN-Profile.

Linux

  • Linux Passwort ändern (Linux Wiki) in englischer Sprache
  • Zurücksetzen des Linux Passworts: wenden Sie sich bitte persönlich und mit einem gültigen Ausweis an das User Help Desk (Tel. 2515)

Linux-Samba-Verbindung

Benutzer in der Oracle Datenbank

SAP

Das Einloggen im SAP-ERP erfolgt via SSO (Single-Sign-On). Das bedeutet, dass ein Benutzer, der sich auf seinem Rechner erfolgreich in Windows angemeldet hat, sich nicht auch noch explizit in SAP einloggen muss. Möchten Sie hingegen SAP auf einem Rechner verwenden, auf dem ein anderer Benutzer in Windows bereits angemeldet ist, so müssen Sie sich über das SNC-Logon mit ihrem SAP Account anmelden.

SAP Passwort zurücksetzen: Das Zurücksetzen des SAP-Kennworts wird analog zum Zurücksetzen des E-Mail- und Windows Passworts gehandhabt. Sie können Ihr SAP-Kennwort beim SAP-Team oder im User Help Desk nach vorheriger Authentifizierung zurücksetzen lassen. Die Passworte werden Ihnen nur persönlich oder, falls Sie dort bekannt sind, telefonisch mitgeteilt.

Haben Sie noch weiterführende Fragen, so senden Sie bitte eine E-Mail an it-service.