/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/01_50_Years_GSI.svg

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/FAIR_Logo.svg
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/2017_H_Logo_RGB_untereinander_DE.svg

Gefördert von

Außenstellen

Saturday Morning Physics: Mehr als 200 Teilnehmende bei FAIR und GSI

Foto: G.Otto / GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

Teilnehmende von Saturday Morning Physics

 

30.11.2019

Mehr als 200 Oberstufenschülerinnen und -schüler aus ganz Hessen, die derzeit an der Veranstaltungsreihe „Saturday Morning Physics“ teilnehmen, nutzten die Gelegenheit, um spannende Einblicke in die aktuelle physikalische Forschung bei FAIR und GSI zu erhalten. In Rundgängen durch die Forschungsanlagen erkundeten die Schülerinnen und Schüler die Teilchenbeschleuniger und Experimente auf dem GSI- und FAIR-Campus und informierten sich über den Bau der internationalen Beschleunigeranlage FAIR. Zu Beginn gab es traditionell ein gemeinsames kleines Frühstück.

Die Schülerinnen und Schülern konnten sich bei ihrem Besuch außerdem über Materialforschung und die Forschung am Experimentierspeicherring ESR informieren, das Targetlabor und den Kryo-Teststand für supraleitende Magnete kennenlernen und die aktuellen Fortschritte auf dem FAIR-Baufeld selbst in Augenschein nehmen.

Die Veranstaltungsreihe „Saturday Morning Physics“ ist ein Projekt der Physikalischen Fakultät der TU Darmstadt. Sie findet jährlich statt und hat zum Ziel, das Interesse junger Menschen an Physik zu stärken. In Vorträgen und Experimenten an sechs aufeinanderfolgenden Samstagen erfahren die Schülerinnen und Schüler Aktuelles aus der physikalischen Forschung an der Universität. Wer an allen sechs Veranstaltungen teilnimmt, erhält das „Saturday Morning Physics“-Diplom. Der Besuch bei FAIR und GSI findet als Exkursion innerhalb der Reihe statt. GSI zählt bereits seit dem Start der Veranstaltungsreihe zu den Sponsoren und Unterstützern dieses Projektes. (BP)

Mehr Informationen

Webseite von Saturday Morning Physics


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2019/SatMorPhy19.jpg
Teilnehmende von Saturday Morning Physics
Foto: G.Otto / GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH