50 Jahre GSI

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/01_50_Years_GSI_RGB.png

FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

https://www.gsi.de/fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBFHMWKMWWKTMWWDG

Außenstellen

HI-JenaHIM

TIARA-Kollaboration: Beschleunigerfachleute tagen bei GSI und FAIR

Foto: G. Otto / GSI

Council der TIARA-Kollaboration

 

29.08.2019

Das Council der TIARA-Kollaboration tagte vor Kurzem auf dem GSI- und FAIR-Campus. Dabei trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der wichtigsten europäischen Beschleunigerlabors und -institutionen. Die Teilnehmer kamen von elf Einrichtungen aus acht verschiedenen Ländern.

TIARA steht für „Test Infrastructure and Accelerator Research Area“ und ist ein spezieller Zusammenschluss, dessen Zweck es ist, Fachwissen auszutauschen und die Einrichtung gemeinsamer Forschungs- und Entwicklungsprogramme sowie Aus- und Fortbildungsmaßnahmen im Bereich der Beschleunigerforschung und -technologie in Europa zu erleichtern und zu unterstützen. Zu den TIARA-Aktivitäten gehört unter anderem die Bereitstellung von wissenschaftlicher und technischer Beratung für Forschung und Entwicklung (FuE) im Hinblick auf die zukünftige Beschleunigerwissenschaft und -technologie.

TIARA wird von Roy Aleksan vom französischen Kommissariat für Atomenergie und alternative Energien CEA mit Unterstützung bei der Verwaltung der wichtigsten EU-Förderprogramme durch Maurizio Vretenar vom europäischen Kernforschungszentrum CERN koordiniert. Die Vor-Ort-Organisation des Treffens bei der GSI wurde vom Teilprojekt SIS100/SIS18 übernommen. Ein Grund für die Ausrichtung des Treffens auf dem GSI- und FAIR-Campus war es, die internationalen Experten über den Stand des FAIR-Projekts zu informieren. Zur Tagesordnung gehörte unter anderem ein Besuch auf der FAIR-Baustelle, begleitet von einer Präsentation von Peter Spiller und Niels Pyka über den Stand des FAIR-Projekts. Auch eine Personalentscheidung stand an: Der Ausschuss hat Eugenio Nappi zum neuen Vorsitzenden des TIARA-Rates gewählt. (BP)

Mehr Informationen

Homepage der TIARA-Kollaboration (auf Englisch)


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2019/Tiara.jpg
Council der TIARA-Kollaboration
Vertreterinnen und Vertreter der wichtigsten europäischen Beschleunigerlabors und -institutionen trafen sich auf dem GSI- und FAIR-Campus.
Foto: G. Otto / GSI