50 Jahre GSI

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/01_50_Years_GSI_RGB.png

FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

https://www.gsi.de/fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBFHMWKMWWKTMWWDG

Außenstellen

HI-JenaHIM

Bundestagsabgeordnete informieren sich über GSI und FAIR

Foto: G. Otto/ GSI

Gruppenfoto

Foto: I. Peter / GSI

Auf dem Baufeld

 

09.05.2019

Im Mittelpunkt des Besuchs der beiden SPD-Bundestagsabgeordneten René Röspel und Dr. Jens Zimmermann bei GSI und FAIR standen die Fortschritte des FAIR-Bauprojekts und die aktuellen wissenschaftlichen Aktivitäten auf dem Campus. Empfangen wurden die Politiker von Jörg Blaurock, Technischer Geschäftsführer von GSI und FAIR, sowie von Professor Thomas Stöhlker, stellvertretender Forschungsdirektor von GSI und FAIR, und Dr. Ingo Peter, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

René Röspel ist Abgeordneter aus dem Wahlkreis Hagen – Ennepe-Ruhrkreis I und Mitglied im Bundestagsausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, außerdem Mitglied des Senats der Helmholtz-Gemeinschaft. Dr. Jens Zimmermann stammt aus dem Bundestagswahlkreis Odenwald und ist Mitglied im Finanzausschuss und im Ausschuss Digitale Agenda des Bundestags. Begleitet wurden die beiden Bundespolitiker von Anne Marquardt, Darmstädter SPD-Stadtverordnete und Büroleiterin von Jens Zimmermann.

Nach einer einführenden Präsentation und Gelegenheit zur Diskussion konnten die Besucher bei einer Rundfahrt über das Baufeld den großen Fortschritt auf der Mega-Baustelle FAIR aus nächster Nähe besichtigen, vom ersten fertiggestellten Rohbauabschnitt für den großen Ringbeschleuniger SIS100 bis zur Baugrube für das zentrale Kreuzungsbauwerk. Informationen gab es auch über die FAIR-Projektorganisation und die Baustellenlogistik.

Anschließend erhielten die Politiker bei einem geführten Rundgang Einblicke in die bestehenden Forschungseinrichtungen auf dem GSI- und FAIR-Campus. Hierbei wurde der ebenfalls deutliche Fortschritt bei den Komponenten der FAIR-Beschleunigermaschine und den Experimenten vorgestellt. Besucht wurde unter anderem der Teststand für supraleitende Beschleunigermagneten, wo vor allem Hightech-Komponenten für FAIR geprüft werden, sowie der Experimentier-Speicherring ESR. Auch der Behandlungsplatz für die Tumortherapie mit Kohlenstoffionen und der Hades-Experimentierplatz gehörten zu den Stationen des Besuchs. (BP)


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2019/Roespel_GF.jpg
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2019/Roespel_Bau_bearb.jpg
Gruppenfoto
Auf dem Baufeld
v.l.: Professor Thomas Stöhlker, Stellvertretender Forschungsdirektor von FAIR und GSI; Jörg Blaurock, Technischer Geschäftsführer von FAIR und GSI; Dr. Jens Zimmermann, Bundestagsabgeordneter; René Röspel, Bundestagsabgeordneter; Dr. Ingo Peter, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit FAIR und GSI.
Auf dem Baufeld informierte Jörg Blaurock (l.), Technischer Geschäftsführer von FAIR und GSI, die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten René Röspel (m.) und Dr. Jens Zimmermann über den Fortschritt der Baurbeiten für FAIR.
Foto: G. Otto/ GSI
Foto: I. Peter / GSI