FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

10.01.2017 | Wissenschaft und Industrie im Austausch – Erfolgreiche HEPTech-Veranstaltung über Nanotechnologie

Foto: G. Otto, GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Poster über Nanotechnologie

Foto: G. Otto, GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Gespräche über Kooperation

 

Im Herbst 2016 hat das Technologietransfer-Netzwerk der Hochenergiephysik HEPTech des CERN gemeinsam mit GSI eine Veranstaltung zum Austausch zwischen Forschern und Industrieunternehmen zum Thema Nanotechnologie auf dem FAIR/GSI-Campus ausgerichtet. Die 70 Teilnehmer aus elf Ländern hatten in Vorträgen und Gesprächen erstmals Gelegenheit, sich über mögliche Kooperationen bei der Anwendung von Nanotechnologie in der Hochenergiephysik auszutauschen.

Forschung an Nanomaterialien und Nanotechnologie entwickelt sich weltweit in rasantem Tempo und liefert neue Entdeckungen für Anwendungen in Nanoelektronik, Sensortechnik, Robotik und in Energietechnik und Gesundheitswesen. Der GSI-Beitrag zur Veranstaltung verdeutlichte die einzigartigen Möglichkeiten schwerer Ionen zur Modifikation von Materialeigenschaften und zur Produktion von Mikro- und Nanostrukturen. Beispiele sind etwa mikrofluide Systeme und Polymermembranen mit einzelnen Poren für Biosensoren oder Modellsysteme für Ionenkanäle in Biomembranen. Zahlreiche weitere Partner aus Wissenschaft und Industrie berichteten auf der Veranstaltung über ihre Forschungsergebnisse und Angebote.

Die Veranstaltung wurde von HEPTech gemeinsam mit GSI und in Kooperation mit dem Enterprise Europe Network Hessen organisiert. Sie wurde außerdem vom transnationalen Netzwerk NANORA unterstützt.


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2017/heptech1.jpg
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2017/heptech2.jpg
Poster über Nanotechnologie
Gespräche über Kooperation
Teilnehmer des HEPTech-Events im Gespräch vor den Veranstaltungspostern.
Teilnehmer des HEPTech-Events tauschen sich über Kooperationsmöglichkeiten in der Nanotechnologie aus.
Foto: G. Otto, GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung
Foto: G. Otto, GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung