FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

16.09.2016 | Nachhaltig forschen: IHK Darmstadt besucht FAIR und GSI im Rahmen des CSR-Frühstücks

Foto: IHK Darmstadt

Auf dem Rundgang

 

Rund 50 Teilnehmer besuchten am Dienstag, dem 13. September 2016, das sogenannte CSR-Frühstück der Industrie und Handelskammer (IHK) Darmstadt bei FAIR und GSI. Nach einer Begrüßung von Martina Winkelmann von der IHK Darmstadt, Ina Biehl-von Richthofen von rfw.kommunikation und Ursula Weyrich, der Administrativen Geschäftsführerin von FAIR und GSI, erhielten die Teilnehmer einen Vortrag über die Nachhaltigkeit in der Forschung durch GSI-Pressesprecher Ingo Peter.

In einer anschließenden Besichtigung besuchten die Gäste die existierenden GSI-Anlagen sowie das FAIR-Baufeld. Unter anderem konnten sie sich den medizinischen Behandlungsplatz ansehen, an dem bei GSI eine innovative Methode der Tumorbehandlung mit Kohlenstoffionen entwickelt wurde – ein Beispiel für die gesellschaftliche Verantwortung in der Forschung. Ein weiteres Ziel war das dieses Jahr eingeweihte Höchstleistungsrechenzentrum Green IT Cube, das sich durch ein besonders nachhaltiges Baukonzept auszeichnet: eine energiesparende Wasserkühlung der Rechensysteme, eine platzsparende Bauform und eine kostensparende Bauweise. Des Weiteren wird die Abwärme des Rechenzentrums zur Heizung eines neuen Bürogebäudes genutzt.

CSR steht für Corporate Social Responsibility, ein Unternehmertum, das ökonomische, ökologische und soziale Unternehmensziele ausbalanciert. CSR ist eine wertorientierte Führung, die einen fairen Wettbewerb, Rücksicht auf natürliche Ressourcen, eine gelebte Sozialpartnerschaft und ein hohes Engagement für die Region, in der man lebt und arbeitet, im Fokus hat. CSR wirkt sich jedoch auch positiv auf das Image und letztendlich auf die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens aus. Mit der Veranstaltungsreihe "CSR-Frühstück" will die IHK Darmstadt ihren Mitgliedsunternehmen die Gelegenheit geben, sich Best-Practice-Beispiele regionaler Unternehmen anzusehen und sich über dieses Thema auszutauschen.

Mehr Informationen


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2016/CSR-fruehstueck.jpg
Auf dem Rundgang
Auch der GSI-Experimentierspeicherring war eins der Ziele des Rundgangs mit den Teilnehmern des CSR-Frühstücks.
Foto: IHK Darmstadt