FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

29.08.2016 | Fokus Europa: Europapolitiker des Landes Hessen besuchen FAIR und GSI

Foto: Gabi Otto

Einblicke in die Forschung

Foto: Gabi Otto

Europapolitiker zu Besuch

 

Der hessische Staatssekretär für Europaangelegenheiten, Mark Weinmeister, besuchte zusammen mit fünf Mitgliedern des Arbeitskreises Europa der CDU-Fraktion im hessischen Landtag FAIR und GSI, um sich über das internationale FAIR-Projekt zu informieren.

Sieben der neun Anteilseigner der FAIR GmbH sind europäische Länder; 3.000 Wissenschaftler in der ganzen Welt arbeiten seit vielen Jahren an der Realisation von FAIR. Nach kurzen Vorträgen über laufende und künftige Forschungsprojekte und Bauaktivitäten besichtigten die Politikerinnen und Politiker das FAIR-Baufeld sowie verschiedene Forschungsprojekte wie zum Beispiel den GLAD-Magneten und den CRYRING.


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2016/CDU_Europa.jpg
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2016/CDU_Europa_Glad.jpg
Einblicke in die Forschung
Europapolitiker zu Besuch
Der CRYRING wird erläutert.
Gruppenfoto beim GLAD-Magneten.
Foto: Gabi Otto
Foto: Gabi Otto