FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

29.06.2015 | ALICE collaboration week bei GSI

 

In der Woche vom 22. bis zum 26 .Juni fand bei GSI die "ALICE Week" statt. Etwa 200 Wissenschaftler aus aller Welt diskutierten aktuelle Ergebnisse des ALICE-Experiments, eines der vier großen Experimente am Teilchenbeschleuniger LHC am CERN in Genf. Mit ALICE untersuchen Wissenschaftler Kollisionen von Blei-Kernen bei höchsten Energien. Mit dem Experiment suchen die Wissenschaftler nach einem Phasenzustand der Materie, dem Quark-Gluon-Plasma, der, nach dem heutigen Wissensstand, kurz nach dem Urknall existiert hat. GSI hat große Beiträge zum Bau des ALICE-Detektors geliefert und ist ein Teil der weltweiten IT-Infrastruktur, die benötigt wird, um die Messdaten von ALICE zu bewältigen. Wissenschaftler der GSI sind daran beteiligt, die aktuellen Daten auszuwerten und das Experiment für zukünftige Messungen am LHC zu verbessern und auszubauen.

https://alice-wiki.gsi.de/foswiki/bin/view


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2015/Alice-week-june15.jpg
Foto: Gaby Otto / Ilya Selyuzhenkov