FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

23.01.2015 | FAIR-Magnet in Frankreich fertig gestellt

Foto: F. Wamers, GSI

Der GLAD Magnet im Forschungszentrum CEA in Saclay bei Paris.

 

Der 60 Tonnen schwere, komplett neu entwickelte Magnet GLAD ist jetzt im französischen Saclay fertiggestellt worden. Der Magnet wird für das NUSTAR-Experiment bei FAIR geladene Teilchen von ungeladenen Neutronen trennen. Die NUSTAR-Forscher wollen untersuchen, welche Eigenschaften seltene und höchst instabile Atomkerne mit sehr vielen Neutronen haben, wie sie in Supernovae entstehen. Auf diese Weise möchten die Wissenschaftler letztlich herausfinden, wie unsere Elemente in solchen gewaltigen Sternenexplosionen entstanden sind.

Mehr Informationen.

Information aus der Fachabteilung (englisch)

 

 


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2015/glad.jpg
Der GLAD Magnet im Forschungszentrum CEA in Saclay bei Paris.
Foto: F. Wamers, GSI