FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

02.07.2014 | Beschleunigte Teilchen auf dem Heinerfest

Abbildung: Helmut Lortz / Heimatverein Darmstädter Heiner e. V.

GSI und FAIR sind am Sonntag, 6. Juli, auf dem Heinerfest.

 

Am Sonntag, dem 6. Juli 2014, präsentieren sich GSI und FAIR auf dem Darmstädter Heinerfest. Am Stand im Kongresszentrum "darmstadtium" können sich interessierte Besucher zwischen 14 und 18 Uhr über die wissenschaftliche Forschung bei GSI und über die Pläne und den Baufortschritt der neuen Beschleunigeranlage FAIR informieren, die an die bestehenden GSI-Beschleuniger angeschlossen wird.

Für kleine und große Besucher bietet der Stand auch Experimente zum Mitmachen: Gäste können an einem interaktiven Modell erfahren, wie Wissenschaftler mit einem Teilchenbeschleuniger ein neues chemisches Element herstellen. Fachkundige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter der "bekennende Heiner" Professor Sigurd Hofmann, der bei GSI das Element 110 - Darmstadtium - mitentdeckt hat, beantworten Fragen rund um GSI und FAIR.

Mehr Informationen


/fileadmin/_migrated/pics/heinerfest_2014_01.jpg
GSI und FAIR sind am Sonntag, 6. Juli, auf dem Heinerfest.
Abbildung: Helmut Lortz / Heimatverein Darmstädter Heiner e. V.