FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

02.12.2013 | Dreifacher Finalist: GSI Green IT Cube

Thomas Ernsting/HA Hessen Agentur

Der Prototyp des GreenCube steht auf dem GSI-Gelände.

 

Das GSI-Großrechenzentrum Green IT Cube wurde bei den „EMEA Awards“ von DataCenterDynamics in drei Kategorien für einen Preis nominiert. Die Jury ließ sich vor allem von der Energieeffizienz, der IT-Infrastruktur und dem kompakten Aufbau des geplanten Rechenzentrums überzeugen.

Bei den Awards werden herausragende Leistungen im Bereich Rechenzentren aus Europa, dem Mittleren Osten und Afrika prämiert. Die Verleihung der Preise findet am 12. Dezember in London statt. Der Green IT Cube wurde in diesem Jahr in drei Kategorien nominiert: „Leadership in the Public Sector“, „Data Center Blueprint“ sowie „IT-Optimization“.

Kriterien für die Vergabe in den ersten beiden genannten Kategorien sind eine sehr hohe Energieeffizienz, niedrige Investitions- und Betriebskosten bezogen auf die Anzahl und Leistungsfähigkeit der Server sowie architektonische Konzepte, die einen besonders kompakten Aufbau ermöglichen.  In der Kategorie „Blueprint“ spielen auch die Design-Prinzipien des Rechenzentrums eine Rolle, und ob sie auch für andere Arten und Größen von Rechenzentren an anderen Standorten geeignet sind. In der Kategorie „IT-Optimization“ wird prämiert, wie die IT-Infrastruktur und die Rechenzentrumsinfrastruktur gemeinsam optimiert werden, um über den Lebenszyklus des Rechenzentrum deutliche Kostenvorteile zu erlangen.

Der „Green IT Cube“ besticht vor allem durch seinen kompakten Aufbau und einer weitgehenden Nutzung von Stahl, was die Kosten für den Hochbau im Vergleich zu einer klassischen Bauweise deutlich senkt. Hinzu kommt eine effiziente Infrastruktur, die die Kosten für die Kühlung um fast 90 Prozent gegenüber auf dem Markt erhältlichen Technologien reduziert und diese auch bei den dabei notwendigen Investitionen deutlich unterschreitet. Die sich daraus ergebenden Bau- und Betriebskosten pro Server sind im Markt unerreicht.

DataCenterDynamics ist eine weltweit führende Organisation, die im Bereich Rechenzentren Kongresse und Messen veranstaltet und umfangreiche Studien zum Rechenzentrumsmarkt sowie zu -technologien recherchiert und veröffentlicht. DataCenterDynamics verfügt über ein internationales Netzwerk aus Managern und Experten, die als Jury die EMEA Awards vergibt.

Mehr zum Thema

22.07.2011 | Green-Cube - ein neues umweltfreundliches Höchstleistungs-Computerzentrum


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2013/TE_GSI_3697_highres.jpg
Der Prototyp des GreenCube steht auf dem GSI-Gelände.
Thomas Ernsting/HA Hessen Agentur