FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

06.06.2013 | IBA-Preis der European Physical Society für Marco Durante

Foto: Gaby Otto, GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Marco Durante

 

Professor Marco Durante, Leiter der GSI-Biophysik, erhält den IBA-Preis für angewandte Kernphysik und kernphysikalische Methoden in der Medizin des Jahres 2013. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird von der European Physical Society (EPS) verliehen. Gesponsert wird er von der IBA Group.

Durante erhält den Preis für seine "herausragenden und wegweisenden Beiträge zur Forschung im Bereich der Strahlungs-Biophysik, die Arbeiten zu Radiobiologie in klinischer Umgebung und im Weltall und über genetische Schädigung durch Teilchenstrahlung und entsprechende Therapien beinhalten, sowie für seine wertvollen Aktivitäten in der Wissenschaftsgemeinde", so das Preiskomitee.

Der Preis wird morgen, am 7. Juni 2013, im Rahmen der Internationalen Kernphysik-Konferenz 2013 in Florenz, Italien, übergeben.


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2013/M_Durante_72dpi.jpg
Marco Durante
Foto: Gaby Otto, GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung