FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

21.05.2013 | Vladimir Fortov gewinnt Global Energy Prize

 

Der Global Energy Prize 2013 des russischen Global Prize Non-Profit Partnership geht an den Wissenschaftler Vladimir Fortov. Der mit 33 Millionen Rubel (umgerechnet ca. 800 000 Euro) dotierte Preis wird zwischen ihm und einem zweiten Preisträger, dem japanischen Wissenschaftler Akira Yoshino, aufgeteilt. Die Verleihungszeremonie fand im April in Moskau statt.

Fortov erhielt den Preis für seine bahnbrechenden Arbeiten zu thermischen und elektrischen Eigenschaften von Flüssigkeiten und anderen Materialien. Er untersucht quasikristalline Strukturen in Plasmen, Experimente fanden beispielsweise auf den Raumstationen Mir statt und werden auf der Internationalen Raumstation ISS fortgesetzt.

Fortov ist Vorsitzender des Beratungsausschusses für den PHELIX-Laser bei GSI und russischer Delegierter des FAIR Council sowie Ehrendoktor der Goethe-Universität Frankfurt.


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2013/logo_en.png