FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

27.07.2012 | Schutz für einen Schmarotzer

FAIR richtet Trockenrasen her für seltene Pflanzen- und Tierarten

Foto: Markus Bernards / FAIR

Violett blüht die seltene Sand-Sommerwurz, die im Naturdenkmal Stahlberge gedeiht.

 

Zur Erhaltung der bedrohten Pflanzenart Sand-Sommerwurz und weiterer seltener Pflanzen- und Tierarten in Darmstadt-Arheilgen haben Umweltexperten im Rahmen der Umweltbauberatung für den neuen Teilchenbeschleuniger FAIR einen Trockenrasen wiederhergerichtet. Der Trockenrasen liegt in den Stahlbergen, einem geschützten Naturdenkmal zwischen den Darmstädter Stadtteilen Arheilgen und Wixhausen. Die Stahlberge sind einer der wenigen verbliebenen Standorte für die Sand-Sommerwurz, die dort als Parasit auf dem Acker-Beifuß wächst.


Zur Pressemitteilung von FAIR


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2012/Sand-Sommerwurz.jpg
Violett blüht die seltene Sand-Sommerwurz, die im Naturdenkmal Stahlberge gedeiht.
Foto: Markus Bernards / FAIR