FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

16.08.2011 | Öffentlicher Informationsabend

Planung und Bau des Beschleunigerzentrums FAIR

 

GSI und FAIR laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu einem öffentlichen Informationsabend ein, an dem sie sich über das FAIR-Projekt und dessen Planungsstand sowie über die anstehenden vorbereitenden Baugrunderkundungen und die Bauablaufplanung des neuen Beschleunigerzentrums FAIR informieren können.

GSI, FAIR und das Planungsteam stehen für Informationen und Fragen rund um das FAIR-Projekt zur Verfügung. Der Informationsabend findet statt am

Mittwoch, 24. August 2011, 18:30 – 20:00 Uhr
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung
Großer Hörsaal
Planckstraße 1, 64291 Darmstadt.

Das Beschleunigerzentrum FAIR ist eines der größten Forschungsvorhaben weltweit und wird in internationaler Zusammenarbeit errichtet. Im Oktober letzten Jahres haben die internationalen Partner das entsprechende völkerrechtliche Abkommen unterzeichnet. An FAIR können Wissenschaftler aus aller Welt eine nie da gewesene Vielfalt an Experimenten durchführen. Sie erwarten grundlegende neue Erkenntnisse über den Aufbau der Materie und die Entwicklung des Universums seit dem Urknall. Darüber hinaus entstehen aus der Grundlagenforschung regelmäßig überraschende neue Anwendungen, wie die Entwicklung einer neuen Krebstherapie mit Ionen an der GSI-Beschleunigeranlage zeigt. Ein weiteres bekanntes Ergebnis aus der GSI-Forschung ist die Entdeckung neuer chemischer Elemente wie zum Beispiel des Darmstadtiums.