FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

03.03.2011 | GENCO-Preis für Tommi Eronen

K.Back/GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

 

Der diesjährige GENCO-Preis der „Nuclear Structure, Astrophysics and Reactions“ (NuSTAR) Kollaboration wurde am 03. März 2011 an Dr. Tommi Eronen von der University of Jyväskylä, Finnland verliehen. Die GENCO (GSI Exotic Nuclei Community) verleiht diesen Preis jedes Jahr im Rahmen der Jahrestagung der NuSTAR an junge Wissenschaftler, die herausragende wissenschaftliche Arbeit in den Gebieten der Kernphysik, der Nuklearen Astrophysik und verwandter Forschungsgebiete leisten. Tommi Eronen (rechts im Bild) erhielt den mit 500 Euro dotierten Preis aus den Händen des Technischen Geschäftsführers des GSI Helmholtzzentrums Dr. Hartmut Eickhoff (links im Bild) für seine Arbeiten auf dem Gebiet der hochgenauen Q-Wert und Halbwertszeitmessung von exotischen Kernen und ihrer Bedeutung in der Astrophysik. Besondere Rolle spielten auch die Untersuchungen und Separation von Isomeren.


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2011/GSI_GENGO_T_ERONEN.jpg
K.Back/GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH