FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBF HMWK MWWK TMWWDG

Außenstellen

HI-Jena HIM

23.10.2008 | Neue kaufmännische Geschäftsführerin bei GSI

G. Otto/GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

Frau Christiane Neumann

 

Christiane Neumann ist seit dem 16. Oktober 2008 neue Kaufmännische Geschäftsführerin des GSI Helmholtzzentrums für Schwerionenforschung. Die Juristin war zuvor Geschäftsführerin der Hertie School of Governance. Christiane Neumann folgt Dr. Alexander Kurz, der am 1. Dezember 2007 an das Forschungszentrum Karlsruhe gewechselt ist.

Christiane Neumann, geboren 1953, hat in Frankfurt und Berlin Jura studiert. Nach mehreren Jahren als selbständige Rechtsanwältin arbeitete sie als Referentin in der Berliner Senatsverwaltung für Jugend und Familie.

1992 übernahm sie die Administrative Geschäftsführung des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB), einem Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Als deren Administrative Vizepräsidentin fungierte sie über zwei Amtsperioden von 1999 bis 2003. Seit 2005 hat sie als Geschäftsführerin die Hertie School of Governance in Berlin mit aufgebaut, eine stiftungsfinanzierte Hochschule für Politik. Frau Neumann ist Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Bildungsverwaltung.


/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilungen/2008/C_Neumann-300dpi.jpg
Frau Christiane Neumann
G. Otto/GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH