Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/FAIR_Logo.svg
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/2017_H_Logo_RGB_untereinander_DE.svg

Gefördert von

Außenstellen

GSI und FAIR live besichtigen – online

Nehmen Sie live an einer unserer Online-Besichtigungen teil und lernen Sie GSI und FAIR kennen. Wir zeigen Ihnen die Forschungsanlagen, vom 120 Meter langen Teilchenbeschleuniger bis hin zu den haushohen Detektoren, erklären die wissenschaftlichen Zusammenhänge und Highlights und nehmen Sie mit auf die Baustelle der großen neuen Teilchenbeschleunigeranlage FAIR!

Da aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie keine Besuche bei uns auf dem Campus möglich sind, bieten wir die Möglichkeit per Videokonferenz die Forschung und den Campus von GSI und FAIR kennenzulernen.

Das 90-minütige Programm besteht aus einem kurzen Vortrag und dem Besuch von Beschleunigern und Forschungsstätten auf dem Campus: vom Entdeckungsort des chemischen Elements Darmstadtium bis hin zum Tumortherapieplatz. Zum Schluss erhalten Sie einen exklusiven Blick auf die FAIR-Baustelle, eines der größten Bauprojekte für die Forschung weltweit.
Die Live-Moderation beantwortet Ihre Fragen. Sie können sich ohne Anmeldung direkt einwählen.

Ablauf der Veranstaltung (90 Min.)

  • Überblicksvortrag „Das Universum im Labor“
  • Geführte Videotour: Beschleuniger und Forschungsstationen
  • Exklusiver Blick auf die FAIR-Baustelle
  • Flug über die FAIR-Baustelle (Drohnenvideo)
  • Ihre Fragen
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/Aktuelles/2020/screenshot-hades.png
Geführte Videotour
GSI/FAIR

Termine

Momentan sind keine weiteren Termine für Online-Besichtigungen verfügbar. Wenn neue Termine vorliegen, werden sie an dieser Stelle veröffentlicht.

Teilnahme und Einwahl

Die Einwahl ist am Veranstaltungstag 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung geöffnet. Erst dann ist eine Einwahl möglich. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Einwahllink: www.gsi.de/online-besichtigung
Passwort/Meeting-Kenncode: GSI

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter zoom.us/de-de/privacy.html

Die Teilnehmenden-Zahl ist begrenzt auf 500 Personen. Falls Sie die Videokonferenz über den Link nicht öffnen können, ist die maximale Teilnehmenden-Zahl erreicht. Wir bitten Sie, es bei einem der nächsten Termine erneut zu probieren.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an der Videokonferenz

Die Videokonferenz kann mit jedem internetfähigen Gerät verfolgt werden, z.B. einem PC, einem Tablet oder einem Smartphone. Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie Ton abspielen können (Lautsprecher oder Kopfhörer). Kamera und Mikrofon sind nicht erforderlich.

  • PC: Sie können den Link zur Videokonferenz mit einem Browser (Firefox, Internet Explorer, Chrome, ...) öffnen. Hierfür müssen Sie nichts installieren. Sie werden lediglich gebeten, Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse einzugeben. Anleitungen zur Benutzung von Zoom finden Sie unter support.zoom.us/hc/de.
  • Smartphone/Tablet: Sie können den Link zur Videokonferenz auch mit Ihrem Mobilgerät öffnen. Sie werden dann aufgefordert, die Zoom-App zu installieren, etwa über den Play Store (Android-Geräte) bzw. den App Store (Apple-Geräte). Die App ist kostenlos. Sie werden bei der Einwahl lediglich gebeten, Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse einzugeben. Anleitungen zur Benutzung von Zoom finden Sie unter support.zoom.us/hc/de.Fragen

Fragen während der Veranstaltung

Im Anschluss an den Vortrag findet eine moderierte Fragerunde statt. Wenn Sie eine Frage haben, können Sie diese über die F&A-Funktion (Fragen und Antworten) oder die Chat-Funktion an die Moderation übermitteln. Die Moderation wird Ihre Frage dann vorlesen.

Weitere Hinweise:

  • Aus datenschutzrechtlichen Gründen, ist jegliche Art der Video- oder Tonaufzeichnung der Veranstaltung untersagt. Auch unsererseits findet keine Aufzeichnung der Veranstaltung statt.
  • Nur Sprecher*innen und Moderator*innen können Audio und Video übertragen.
  • Wir behalten uns vor, bei Störungen oder grobem Fehlverhalten Teilnehmende von der Videokonferenz auszuschließen.

Falls Sie im Vorhinein Fragen zur Durchführung der Veranstaltung haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info(at)gsi.de.

 


Loading...