Stellenangebote

Konstruktionsmechaniker*in mit Schwerpunkt Schweißtechnik (d/m/w)

Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt betreibt eine der führenden Teilchenbeschleunigeranlagen für die Wissenschaft. In den nächsten Jahren wird in internationaler Zusammenarbeit die neue Anlage FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) gebaut, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit. GSI und FAIR bieten die Gelegenheit, in diesem internationalen Umfeld mit einem Team von Mitarbeiter*innen zusammenzuarbeiten, das sich täglich dafür einsetzt, Wissenschaft auf Weltniveau zu betreiben.

 

Wir suchen für die Abteilung Mechanische Werkstatt & Schlosserei (MEW) zum 1. Januar 2022 eine*n

Konstruktionsmechaniker*in

mit Schwerpunkt Schweißtechnik (d/m/w)

Kennziffer:  21.97-2830

 

Die Tätigkeit umfasst insbesondere:

  • Schweißen / Löten von druckführenden Rohleitungen und Behälter nach Druckgeräte-Richtlinie
  • Herstellung von Gehäusen, Abschirmungen, Zaunfeldern und Vakuumkammern nach Zeichnungen und Skizzen
  • Biege- und Stanzarbeiten
  • Montage / Demontage von Türbeschlägen und Schließanlagen
  • Änderung von diversen Büroeinrichtung aus Holz
  • Pflege, Wartung und Instandsetzung von Werkzeugmaschinen.

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Konstruktionsmechaniker*in
  • Zusatzausbildung zum Rohrschweißer*in / Löter*in nach Druckgeräte-Richtlinie bzw.  Bereitschaft zur entsprechenden überbetrieblichen Ausbildung
  • idealerweise Ausbildung zur Fachkraft für Steuerungstechnik
  • Stapler- und Kranführerschein ist wünschenswert
  • Grundkenntnissen in Englisch
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und ein lösungsorientierter, selbstständiger Arbeitsstil werden vorausgesetzt.

 

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international angesehenen Forschungseinrichtung.

 

Die Stelle ist unbefristet, das Gehalt richtet sich nach dem Tarifvertrag TVöD (Bund).

 

Weitere Informationen über GSI und FAIR erhalten Sie unter www.gsi.de sowie www.fair-center.eu.

 

GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

 

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte – bevorzugt elektronisch - unter Angabe der Kennziffer 21.97-2830 bis zum 24.09.2021 an:

 

bewerbung(at)gsi.de

 

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

ABTEILUNG PERSONAL

PLANCKSTRASSE 1

64291 DARMSTADT

 

 

Datenschutzerklärung

Sie finden die Datenschutzhinweise zu Bewerbungsverfahren hier: www.gsi.de/datenschutzhinweise

Jetzt bewerben!



Loading...