50 Jahre GSI

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/01_50_Years_GSI_RGB.png

FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

https://www.gsi.de/fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBFHMWKMWWKTMWWDG

Außenstellen

HI-JenaHIM

Stellenangebote

IT-Spezialisten mit Schwerpunkt Identity Management (m/w/d)

Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt betreibt eine der führenden Teilchenbeschleunigeranlagen für die Wissenschaft. In den nächsten Jahren wird in internationaler Zusammenarbeit die neue Anlage FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) gebaut, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit. GSI und FAIR bieten die Gelegenheit, in diesem internationalen Umfeld mit einem Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammenzuarbeiten, das sich täglich dafür einsetzt, Wissenschaft auf Weltniveau zu betreiben.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung „Administrative IT“ (AIT) einen

                            

IT-Spezialisten mit Schwerpunkt Identity Management (m/w/d)

Kennziffer.: 8410-19.95

 

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Implementierung einer kommerziellen Lösung zum zentralen Identity Management (IdM)
  • Unterstützung im Betrieb des aktuell eingesetzten Systems zum Identity- und Organisationsmanagement auf Betriebssystem-, Applikations- und Datenbankebene
  • Unterstützung beim Betrieb weiterer zentraler IT-Systeme der Administration (z.B. Zutrittsberechtigungs- und Zeiterfassungssystem GFOS, SAP ERP, DOXiS4) sowie diverser kleinerer Anwendungen
  • Mitarbeit in IT-Projekten der Administration als technischer Ansprechpartner für die Fachabteilungen, bis hin zur Projektleitung bei der Einführung neuer Software oder IT-Systeme
  • Intensiver Kontakt mit den administrativen Abteilungen, der zentralen IT und externen Beratern
  • Übernahme von Rufbereitschaften

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration oder ähnliche Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Implementierung und Betreuung von komplexen IT-Anwendungen, idealerweise im Bereich Identity Management
  • Erfahrung im Projektmanagement über die verschiedenen Projektphasen hinweg (Bedarfsanalyse, Konzeption, Ausschreibung, Verhandlung, Implementierung)
  • Erfahrungen in der Administration von Anwendungen auf Serversystemen (Windows/Linux)
  • Grundlegende Kenntnisse der Skriptprogrammierung
  • Sicherer Umgang mit relationalen Datenbanksystemen und SQL-Abfragen ist wünschenswert
  • Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

 

Persönliche Kompetenzen:

  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, selbständige Arbeitsweise, ausgeprägte Servicementalität
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit administrativen Prozessen und gesetzlichen Regularien
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit unternehmenskritischen Daten
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke in einem internationalen Umfeld
  • Belastbarkeit und Flexibilität

 

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international an-gesehenen Forschungseinrichtung.

 

Das Gehalt richtet sich nach dem bei GSI geltenden Tarifvertrag TVöD (Bund).

 

GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

 

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

 

Weitere Informationen über GSI und FAIR erhalten Sie unter www.gsi.de sowie www.fair-center.eu.

 

Wenn Sie das beschriebene Aufgabenfeld interessiert und Sie in einem außergewöhnlichen internationalen Umfeld arbeiten möchten, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins unter Angabe der Kennziffer bis spätestens 09.08.2019 an:

 

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

ABTEILUNG PERSONAL

PLANCKSTRAßE 1

64291 DARMSTADT

 

oder per E-Mail an:bewerbung(at)gsi.de

 

Jetzt bewerben!