Stellenangebote

Industriemechaniker*innen (d/m/w), Abteilung Transport & Installation (TRI)

Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt betreibt eine der führenden Teilchenbeschleunigeranlagen für die Wissenschaft. In den nächsten Jahren wird in internationaler Zusammenarbeit die neue Anlage FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) gebaut, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit. GSI und FAIR bieten die Gelegenheit, in diesem internationalen Umfeld mit einem Team von Mitarbeiter*innen zusammenzuarbeiten, das sich täglich dafür einsetzt, Wissenschaft auf Weltniveau zu betreiben.

 

Wir suchen für die Abteilung Transport & Installation (TRI) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Industriemechaniker*innen (d/m/w)

Kennziffer: 22.45-6250

 

Die Abteilung TRI übernimmt für GSI und FAIR zentrale Installations- und Wartungsaufgaben an den Beschleunigeranlagen. Darüber hinaus verantwortet die Abteilung Transporte von Groß- und Schwerkomponenten auf dem Campus.

 

Die Tätigkeit umfasst insbesondere:

  • Montage komplexer mechanischer Baugruppen nach Zeichnung
  • Installation von Beschleunigerkomponenten auf Basis zur Verfügung stehender Planungsunterlagen
  • Wartung, Konfektionierung und Anschluss von Prozessmedien (Kühlwasser, Druckluft, Gase)
  • Justage von Beschleunigerkomponenten
  • Helium-Lecksuche an Vakuumsystemen.

 

Wir suchen eine Person mit:

  • Abgeschlossener Ausbildung zum/zur Industriemechaniker*in
  • Erfahrung in der Montage komplexer Anlagen und Systeme
  • Gutem Verständnis von Montageabläufen
  • Guten Kenntnissen im Lesen Technischer Zeichnungen
  • Grundkenntnissen der Vakuumtechnik
  • Ausgeprägter Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick und einer strukturierten Arbeitsweise
  • Kenntnissen in der Nutzung von Flurförderfahrzeugen und Krananlagen.

 

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international angesehenen Forschungseinrichtung.

 

Eine Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine weitere Stelle ist auf ein Jahr befristet. Das Gehalt richtet sich nach dem Tarifvertrag TVöD (Bund).

 

Weitere Informationen über GSI und FAIR erhalten Sie unter www.gsi.de sowie www.fair-center.eu.

 

GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

 

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte – bevorzugt elektronisch - unter Angabe der Kennziffer bis zum 12.06.2022 an:

 

bewerbung(at)gsi.de

 

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

ABTEILUNG PERSONAL

PLANCKSTRASSE 1

64291 DARMSTADT

 

 

Datenschutzerklärung

Sie finden die Datenschutzhinweise zu Bewerbungsverfahren hier: www.gsi.de/datenschutzhinweise

Jetzt bewerben!



Loading...