/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/01_50_Years_GSI.svg

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/FAIR_Logo.svg
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/2017_H_Logo_RGB_untereinander_DE.svg

Gefördert von

Außenstellen

Stellenangebote

Ausbildung zum Industriemechaniker Feingerätebau (m/w/d)

Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung betreibt eine große, weltweit einmalige Beschleunigeranlage für Ionen. Forscherinnen und Forscher aus aller Welt nutzen die Anlage für Experimente, um neue Erkenntnisse über den Aufbau der Materie und die Entwicklung des Universums zu gewinnen. Darüber hinaus werden neuartige Anwendungen in Medizin und Technik entwickelt. In den nächsten Jahren wird bei GSI das neue internationale Beschleunigerzentrum FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) entstehen, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit.

 

Für das Ausbildungsjahr 2020/2021 suchen wir zum 17.08.2020

 

Industriemechaniker Feingerätebau (m/w/d)

Kennziffer 8120-19.132

(Ausbildungszeit beträgt 3 ½ Jahre)

 

Ihr Profil:

  • Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss oder mittlerer Bildungsabschluss
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Interesse an Mechanik sowie handwerkliches Geschick

 

Das sind deine Aufgaben:

  • Einsatz moderner Technologien: CNC-Technik, Pneumatik und Hydraulik
  • Anfertigung von Einzelteilen aus unterschiedlichen Werkstoffen mithilfe von Werkzeugmaschinen
  • Arbeiten an konventionellen und an CNC-Maschinen
  • Programerstellung für CNC-Maschinen mit numerischer Steuerung
  • Instandhaltung und Reparatur von Justier-, Messeinrichtungen, Vorrichtungen, Montagehilfen, Neuanfertigung von Forschungsaufbauten, Spezialwerkzeugen.


Ausbildungsinhalte:

  • Feilen
  • Sägen
  • Bohren
  • Blechbearbeitung
  • Handfertigkeiten
  • Werkzeugmaschinen ( konventionellen und CNC-Maschinen)
  • Herstellung von kleinen Apparaturen
  • Anfertigung von Maschinenteilen
  • Prüfen
  • Justieren
  • Montagearbeiten
  • Werkstückpassungen

 
Weitere Informationen über GSI und FAIR erhalten Sie unter www.gsi.de sowie www.fair-center.eu.

 

GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

 

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich unter Angabe der Kennziffer bis 22.11.2019 an:
 

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

ABTEILUNG PERSONAL

PLANCKSTRASSE 1

64291 DARMSTADT oder per E-Mail an:  bewerbung(at)gsi.de

 

 

 

Jetzt bewerben!