FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

/fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBFHMWKMWWKTMWWDG

Außenstellen

HI-JenaHIM

Stellenangebote

Ingenieur/in der Fachrichtung Maschinenbau

Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt betreibt eine der führenden Teilchenbeschleunigeranlagen für die Wissenschaft. In den nächsten Jahren wird in internationaler Zusammenarbeit die neue Anlage FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) gebaut, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit. GSI und FAIR bieten die Gelegenheit, in diesem internationalen Umfeld mit einem Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammenzuarbeiten, das sich täglich dafür einsetzt, Wissenschaft auf Weltniveau zu betreiben.

Die Abteilung „Compressed Baryonic Matter (CBM)“ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Ingenieur/in
der Fachrichtung Maschinenbau
Kennz.:  5112-18.175

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei Planung und Installation von kernphysikalischen Experimentieranlagen
  • Betreuung und Durchführung mechanischer Konstruktionsaufgaben
  • Konzeptionelle Ausarbeitung des Vakuumstrahlrohrs des CBM Experiments
  • Planung und  Betreuung der techn. Gebäudeausstattung der CBM Experimentierhalle


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse in CAD (Catia o.ä.)
  • Handwerkliches Können ist hilfreich
  • Technisches Wissen in Vakuumanwendungen
  • Englisch in Word und Schrift
  • Teamfähigkeit und Interesse daran, neue Wege zu gehen


Sie erwartet eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem international angesehenen Forschungsinstitut.

Die Stelle ist auf 5 Jahre befristet. Im Rahmen des FAIR-Projekts bestehen aber gute Aussichten für eine langfristige berufliche Perspektive.

Das Gehalt richtet sich nach dem bei GSI geltenden Tarifvertrag TVöD (Bund).
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Abteilungsleiter Herr Prof. Dr. Hans Rudolf Schmidt (unter der Telefon-Nr. 0151 72622956 oder Email H.R.Schmidt@gsi.de).

GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.
Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Weitere Informationen über GSI und FAIR erhalten Sie unter www.gsi.de sowie
www.fair-center.eu.

Wenn Sie das beschriebene Aufgabenfeld als persönliche Herausforderung ansehen und Interesse haben, in einem außergewöhnlichen internationalen, stark technisch geprägten Umfeld zu arbeiten, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen   inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins unter Angabe der Kennziffer bis spätestens zum 14. Dezember 2018 an:

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH
ABTEILUNG PERSONAL
PLANCKSTRAßE 1
64291 DARMSTADT
oder per E-Mail an: bewerbung@gsi.de



Jetzt bewerben!