/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/01_50_Years_GSI.svg

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/FAIR_Logo.svg
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/2017_H_Logo_RGB_untereinander_DE.svg

Gefördert von

Außenstellen

Hands on Particle Physics – International Physics Masterclass bei GSI

Interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 11 können bei dieser Veranstaltung einen Tag lang Forschung zur Physik der Materieteilchen bzw. zur Ionenstrahltherapie erleben. Die Veranstaltungen finden im Rahmen der International Masterclasses for High School Students statt, einem weltweiten Programm mit über 200 teilnehmenden Universitäten und Forschungseinrichtungen in über 50 Ländern.

Masterclass "ALICE-Experiment"

Geboten werden eine Einführung in der Teilchenphysik und ein Überblick zum ALICE-Forschungsprogramm am Kollisionsbeschleuniger LHC des Europäischen Laboratoriums für Teilchenphysik in Genf gegeben. Danach werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigenhändig unter fachlicher Anleitung von Wissenschaftlern aktuelle Daten analysieren, die in Proton-Proton-Kollisionen und in Kollisionen von Blei-Atomkernen aufgenommen worden sind. Zum Abschluss werden die Ergebnisse in einer Videokonferenz in englischer Sprache mit Teilnehmenden aus anderen Forschungseinrichtungen diskutiert, die zeitgleich ebenfalls diesen Schulforschungstag durchführen. Das Programm erfordert keine speziellen Vorkenntnisse.

Termin: Donnerstag, 12. März 2020, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort: GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, Darmstadt
Anmeldeschluss: 21. Februar 2020

  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es ist nicht möglich, sich im Klassen- oder Kursverband anzumelden.
  • Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per E-Mail an masterclass(at)gsi.de mittels Anmeldeformular (pdf) durch Physiklehrkräfte (max. 4 SuS pro Lehrkraft). Es werden aber auch Einzelanmeldungen von Schülern und Schülerinnen angenommen.
  • Die Bestätigung der Anmeldung erfolgt per E-Mail.
  • Die Unterrichtsbefreiung muss durch die Teilnehmenden oder die anmeldende Lehrkraft sichergestellt werden.

Masterclass "Krebstherapie"

Hier werden medizinische und physikalische Grundlagen der Ionenstrahltherapie erklärt. Die klinische Anwendung wird am Beispiel des Heidelberger Ionenstrahltherapiezentrums HIT erläutert. Nach einer Einführung in die Bestrahlungsplanung können die Schülerinnen und Schüler eigenhändig Simulationen von Bestrahlungen mit verschiedenen Modalitäten (Photonen, Protonen, Ionen) mit Hilfe des freien Programms matRad durchführen. Zum Abschluss werden die Ergebnisse in einer Videokonferenz in englischer Sprache mit Teilnehmenden aus anderen Forschungseinrichtungen diskutiert, die zeitgleich ebenfalls diesen Schulforschungstag durchführen. Das Programm erfordert keine speziellen Vorkenntnisse.

Termin: Dienstag, 31. März 2020, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort: GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, Planckstraße 1, 64291 Darmstadt
Anmeldeschluss: 21. Februar 2020

  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es ist nicht möglich, sich im Klassen- oder Kursverband anzumelden.
  • Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per E-Mail an masterclass(at)gsi.de mittels Anmeldeformular (pdf) durch Physiklehrkräfte (max. 4 SuS pro Lehrkraft). Es werden aber auch Einzelanmeldungen von Schülern und Schülerinnen angenommen.
  • Die Bestätigung der Anmeldung erfolgt per E-Mail.
  • Die Unterrichtsbefreiung muss durch die Teilnehmenden oder die anmeldende Lehrkraft sichergestellt werden.

Weitere Informationen

Allgemeine Informationen zu den International Masterclasses for High School Students gibt es auch auf www.physicsmasterclasses.org.

/fileadmin/_migrated/pics/ippog_logo_72dpi.jpg

Loading...