Bericht der Schülerinnen 2015

Am 23. April 2015 fand der diesjährige Girls'Day statt. Nach einer Führung durch die Anlage konnten die 37 Schülerinnen in kleinen Gruppen unterschiedliche Arbeitsschwerpunkte bei GSI kennenlernen. Eine Gruppe hat in der IT-Abteilung einen Bericht über ihren Besuch bei GSI in Form einer eigenen Internet-Seite erstellt. 

Schülerinnen berichten vom Girls'Day 2015

fileadmin/Schulung/girls-day-logo.png

Wir haben dieses Jahr unseren Girlsday bei GSI verbracht. Da haben wir viele interessante Bereiche kennengelernt, haben eine Führung über das Gelände gemacht, was wirklich sehr groß ist, und anschließend in Gruppen an verschiedenen Projekten gearbeitet.

Über uns

Ich heiße Negin Baraki, bin 14 Jahre alt und gehe auf die Lichtenbergschule in Darmstadt. Ich interessiere mich sehr für Naturwissenschaften wie Biologie und Physik.

Hallo ich heiße Annika Schmitz und bin 14 Jahre alt. Meine Lieblingsfächer sind Deutsch, Sport und Musik.  Ich gehe auf die Edith-Stein-Schule in Darmstadt und bin bei der GSI, weil meine Mutter auf der Girls' Day Seite nachgelesen und es mir vorgeschlagen hat.

9:00 Begrüßung von Herr Langanke

Wir haben uns am Morgen im Gästehaus versammelt und Herr Langanke hat uns begrüßt. Er sagte uns, dass wir viele Fragen stellen und ruhig neugierig sein sollten.

9:15 Vortrag

Nachdem Herr Engert uns freundlich begrüßt hat, erklärte er uns, wofür die GSI zuständig ist, welche Kooperationen die GSI weltweit hat, und was ihre Ziele sind.

9:30 Führung durch die GSI

Anschließend hat uns Herr Engert auf eine Führung durch die GSI mitgenommen. Er hat uns zum Beispiel den Fortschritt der Schwerionenforschung im Bereich der Bekämpfung von Krebs gezeigt. Außerdem haben wir den Hauptkontrollraum gesehen. Dort wurden schon die Monitore für FAIR aufgebaut.

10:30 Gruppenarbeit

Nach der Führung wurden wir auf mehrere kleine Gruppen verteilt. Negin und ich sind der Abteilung Basis IT zugeteilt worden. Leider sind wir sehr spät angekommen und hatten deswegen nicht so viel Zeit um unsere Seite zu erstellen. Trotzdem hat uns das sehr großen Spaß gemacht.

fileadmin/Schulung/20150423_132447.jpg
Negin(l) und Annika(r)

13:30 Mittagessen

Nach den erfolgreichen Gruppenarbeiten genossen die Mädchen die leckeren Pizzen, und tauschten sich über die jeweiligen Gruppen aus.

Meinungen

Negin Baraki: Mir hat der heutige tag sehr viel Spaß gemacht, ich habe vieles dazu gelernt und eine eigene Seite zu schreiben fand ich ziemlich cool, da man das ja nicht jeden Tag macht.

Annika Schmitz: Mir hat der tag bei der GSI auch sehr viel Spaß gemacht. Alle waren sehr nett zu uns und wir haben viele neue Eindrücke bekommen.