50 Jahre GSI

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/01_50_Years_GSI_RGB.png

FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

https://www.gsi.de/fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBFHMWKMWWKTMWWDG

Außenstellen

HI-JenaHIM
Archiv | 2015 | KW:37 |Ausgabe: 37-2015 | 07.09. - 13.09.



 News

Four new atomic nuclei discovered

An international team of researchers at GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung has succeeded in discovering four new atomic nuclei. The exotic nuclei are one isotope each of the elements berkelium and neptunium and two isotopes of the element americium. The scientists used a new, highly sensitive method to create and detect the nuclei.

Press release

Vier neue Atomkerne entdeckt


Quelle: G. Otto, GSI

Einem internationalen Forscherteam ist es gelungen, am GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung vier neue Atomkerne zu entdecken. Bei den exotischen Kernen handelt es sich um jeweils ein Isotop der Elemente Berkelium und Neptunium sowie zwei Isotope des Elements Americium. Zur Erzeugung und zum Nachweis der Kerne verwendeten die Wissenschaftler eine neue hochempfindliche Methode.

Zur Pressemeldung

J. Leroudier, Öffentlichkeitsarbeit


Reminder for the Photography Contest

Dear photography enthusiasts at GSI and FAIR.
It is still possible to participate with a picture until the 11.9.15.
This year’s topic: „GSI and FAIR around the world"
This means the pictures must be taken OUTSIDE of the GSI/FAIR campus AND they have to contain a clear reference to GSI or FAIR. (Examples: FAIR parts at other labs, GSI lanyard around the Manneken Pis, etc).
Please submit your photo in hardware in DIN A3 size (ca. 30x42cm, printable e.g. in the dm Drogeriemarkt or online photo services, ca. 3-7 Euro).
All GSI and FAIR employees can participate. Please submit only photos you took yourself. You are welcome to participate with pictures made on a cellphone.
 Bring the pics (in hardware) to my office: BR 2 1.150 (close to the forklifts) or use the internal mailing system.
The photos will be on display from 14.9. - 9.10.15 in the KBW foyer.
Have fun taking pictures

Erinnerung an den Fotowettbewerb

Fotowettbewerb PictogrammQuelle: R.Haseitl

Liebe Fotofreunde bei GSI und FAIR,
das Einreichen von Beiträgen für den diesjährigen Fotowettbewerb ist noch bis zum 11.9.15 möglich.
Das Thema dieses Jahr lautet:
"GSI und FAIR weltweit“. Das bedeutet, das Foto muss diesmal AUSSERHALB des GSI/FAIR Geländes aufgenommen worden sein UND es muss einen eindeutigen Bezug zu GSI oder FAIR haben (z.B. FAIR Bauteile an anderen Instituten, GSI Schlüsselband um das Manneken Pis, etc)
Bitte reichen Sie das Bild im DIN A3 Format auf Fotopapier ein (ca. 30x42cm, ausdruckbar z.B. bei dm Drogeriemarkt oder diversen Onlinefotoshops. Kosten ca 3-7 Euro).
Mitmachen dürfen alle GSI und FAIR Mitarbeiter. Bitte reichen Sie nur Fotos ein, die Sie selbst geknipst haben. Es müssen keine Fotos aus einer professionellen Kamera sein, auch mit Handyschnappschüssen darf gern teilgenommen werden.
Die Bildabgabe ist jederzeit in meinem Büro möglich: BR2 1.150 (Erdgeschoß neben dem Gabelstaplern).
Die Bilder werden vom 14.9. - 9.10.15 im Foyer des KBW zu sehen sein.
Viel Spaß bei der Motivsuche

R. Haseitl, LOBI Beam Instrumentation, Tel. 2676


  • 07.09. 08:00 Uhr, Collaboration Meetings

Collaboration Meetings, 2015-09-07 08:00:00 Uhr

GSI, Darmstadt, Germany


  • 08.09. 13:15 Uhr, AP-Seminare

AP-Seminare, 2015-09-08 13:15:00 Uhr

SB3 2.283, Atomic Physics Seminar Room

Shevelko, Viatcheslav P.N. Lebedev Physical Institute, Moscow


Redaktion

Kerstin Schiebel | Telefon: 2703 | E-Mail: K.Schiebel@gsi.de

Haben Sie Kommentare oder Vorschläge zu dieser Seite, wenden Sie sich an kurier@gsi.de

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH | Planckstr. 1 | 64291 Darmstadt | Telefon: +49-6159-71- 0