50 Jahre GSI

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/01_50_Years_GSI_RGB.png

FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

https://www.gsi.de/fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBFHMWKMWWKTMWWDG

Außenstellen

HI-JenaHIM
Archiv | 2015 | KW:29 |Ausgabe: 29-2015 | 13.07. - 19.07.



 News

Dissertationspreis für Rebecca Grün


Quelle: G. Otto, GSI

Dr. Rebecca Grün aus der GSI-Abteilung Biophysik hat den Dissertationspreis 2015 von der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie e.V. (DEGRO) erhalten. Rebecca Grün erhält den Preis für ihre Promotionsarbeit auf dem Gebiet der Tumortherapie mit schweren Ionen.

Ihre Ergebnisse tragen zur Verbesserung der biologischen Bestrahlungsplanung in der Partikeltherapie durch die Modellierung der biologischen Effekte bei. Mit dem Preis werden "herausragende kreative Leistungen von Einzelpersonen anerkannt und besonders die Kreativität von Nachwuchswissenschaftlern ausgezeichnet." Der Preis wurde während der Jahrestagung der DEGRO in Hamburg im Juni 2015 verliehen.

Öffentlichkeitsarbeit


Preis für Hochpräzisions-Strahlentherapie


Quelle: G. Otto, GSI

Professor Christoph Bert, Leiter der Arbeitsgruppe Medizinische Strahlenphysik an der Strahlenklinik des Universitätsklinikums Erlangen, hat den Preis für Hochpräzisions-Strahlentherapie 2015 der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie e.V. (DEGRO) erhalten.

Mit dem Preis wird seine Arbeit an der „Erforschung von innovativen Bestrahlungskonzepten zur Behandlung von sich intra-fraktionär bewegenden Tumoren mit einem gescannten Ionenstrahl“ ausgezeichnet, die hauptsächlich vor seiner Berufung nach Erlangen bei GSI entstanden ist. Der mit 2000 Euro dotierte Preis soll herausragende Innovationen und Entwicklungen von jungen Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Hochpräzisions-Strahlentherapie würdigen. Die Verleihung fand während der Jahrestagung der DEGRO in Hamburg im Juni 2015 statt.

Öffentlichkeitsarbeit


  • 14.07. 13:15 Uhr, AP-Seminare

AP-Seminare, 2015-07-14 13:15:00 Uhr

SB3 2.283, Atomic Physics Seminar Room

Ananyeva, Alena GSI Darmstadt


  • 14.07. 14:30 Uhr, Plasmaphysik Seminar

Plasmaphysik Seminar, 2015-07-14 14:30:00 Uhr

Seminarraum Theorie, GSI Darmstadt

Prof. Mitic, Slobodan Universität Giessen


  • 14.07. 16:00 Uhr, GSI-FAIR Colloquium

GSI-FAIR Colloquium, 2015-07-14 16:00:00 Uhr

SB1 1.120, GSI Main Lecture Hall

Schwenk, Achim TU Darmstadt


  • 15.07. 14:00 Uhr, Wissenschaft für Alle

Wissenschaft für Alle, 2015-07-15 14:00:00 Uhr

Hörsaal, GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Dr. Rader, Oliver Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH


  • 16.07. 14:00 Uhr, Biophysics Seminar

Biophysics Seminar, 2015-07-16 14:00:00 Uhr

SB3 Raum 3.170a, Theorie Seminarraum

Dr. Maier, Andreas GSI Darmstadt


  • 13.07. 16:15 Uhr, Physikalisches Kolloquium TU Darmstadt

SB2.234, GSI

Prof. Shabaev Saint-Petersburg State University


  • 13.07. 17:00 Uhr, Physikalisches Kolloquium Uni Gießen

Hörsaal III, Hörsaalgebäude Physik, Heinrich-Buff-Ring 14

Dr. Kleemann, Bernd Carl Zeiss AG Oberkochen


  • 14.07. 16:00 Uhr, Physikalisches Kolloquium Uni Mainz

Hörsaal des Instituts für Kernphysik, Becherweg 45

Prof. Hurth, Tobias Institut für Physik, PRISMA, JGU


  • 15.07. 16:00 Uhr, Physikalisches Kolloquium Goethe Universität Frankfurt

Großer Hörsaal, Raum 0.111, Max-von-Laue-Str. 1

Prof. Claessen, Ralph Universität Würzburg


  • 17.07. 17:00 Uhr, Physikalisches Kolloquium Uni Heidelberg

KIP INF 227, Otto-Haxel-Hörsaal, Heidelberg

Fischer, Peter Universität Heidelberg


Redaktion

Kerstin Schiebel | Telefon: 2703 | E-Mail: K.Schiebel@gsi.de

Haben Sie Kommentare oder Vorschläge zu dieser Seite, wenden Sie sich an kurier@gsi.de

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH | Planckstr. 1 | 64291 Darmstadt | Telefon: +49-6159-71- 0