50 Jahre GSI

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/01_50_Years_GSI_RGB.png

FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

https://www.gsi.de/fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBFHMWKMWWKTMWWDG

Außenstellen

HI-JenaHIM
Archiv | 2018 | KW:26 |Ausgabe: 26-2018 | 25.06. - 01.07.



 News

"Beam on": Accelerator operation restarts, experimental time is being prepared

It’s a significant moment for the scientific work at GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung and the future accelerator center FAIR. Following a two-year break during which it underwent extensive modernization, the existing accelerator facility has been restarted very successfully and will soon be supplying researchers from around the world with a large variety of high-quality ion beams. This will mark the beginning of the experiment period scheduled for 2018, which also coincides with the start of the first stage of the FAIR experimental program, or “FAIR Phase 0.”

The modernized facility is to run at a significantly higher level of performance for the future FAIR operation and will already offer unique opportunities for the "FAIR Phase 0" experimental program that is now starting. In addition to the GSI accelerators UNILAC (linear accelerator), SIS18 (ring accelerator) and ESR (experimental storage ring) as well as the existing experimental structures and the Petawatt High-Energy Laser PHELIX, FAIR components can already be used also, such as the storage ring CRYRING and a number of detectors, measuring instruments and other pieces of high-tech equipment developed especially for FAIR.

see also https://www.gsi.de/en

"Beam on": Beschleunigerbetrieb startet wieder, Experimentierzeit wird vorbereitet


Im Hauptkontrollraum werden die Komponenten der Anlage gesteuert. Quelle: G. Otto, GSI

Es ist ein einschneidender Moment für den Wissenschaftsbetrieb am GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung und am künftigen Beschleunigerzentrum FAIR: Die bestehende Beschleunigeranlage ist nach zweijähriger Pause, in der sie umfangreich modernisiert wurde, mit großem Erfolg wieder in Betrieb gegangen und wird demnächst exzellente, vielfältigste Ionenstrahlen für Forscher aus aller Welt zur Verfügung stellen. Damit beginnt die Experimentierzeit 2018, die eine zusätzliche Besonderheit aufweist: Sie ist zugleich der Start für die erste Stufe des FAIR-Experimentierprogramms, die sogenannte „FAIR-Phase 0“.

Insgesamt soll die modernisierte Anlage für den künftigen FAIR-Betrieb mit einer deutlich höheren Leistungsstärke laufen und wird bereits für das nun startende Experimentierprogramm „FAIR-Phase 0“ einmalige Möglichkeiten bieten. Neben den GSI-Beschleunigern UNILAC (Linearbeschleuniger), SIS18 (Ringbeschleuniger) und ESR (Experimentierspeicherring) sowie den bestehenden Experimentaufbauten und dem Petawatt-Hochenergielaser PHELIX können auch schon FAIR-Komponenten genutzt werden, beispielsweise der Speicherring CRYRING sowie erste speziell für FAIR gefertigte Detektoren, Messapparaturen und weitere Hightech-Entwicklungen. ...

siehe auch https://www.gsi.de

Öffentlichkeitsarbeit


  • 26.06. 14:30 Uhr, Plasmaphysik Seminar

Plasmaphysik Seminar, 2018-06-26 14:30:00 Uhr

Seminarraum Theorie, GSI Darmstadt

Borm, Björn Goethe-Universität Frankfurt(UFfm)


  • 26.06. 16:15 Uhr, GSI-FAIR Colloquium

GSI-FAIR Colloquium, 2018-06-26 16:15:00 Uhr

GSI KBW Lecture Hall

Roth, Robert TU Darmstadt


  • 26.06. 18:00 Uhr, Berühmte Frauen aus Vergangenheit und Gegenwart

Berühmte Frauen aus Vergangenheit und Gegenwart, 2018-06-26 18:00:00 Uhr

Seminarraum Theorie, GSI

Thieme, Ruth


  • 27.06. 13:15 Uhr, AP-Seminare

AP-Seminare, 2018-06-27 13:15:00 Uhr

SB3 2.283, GSI

Murthy, Puneet Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg


  • 27.06. 13:30 Uhr, EMMI Nuclear and Quark Matter seminar

EMMI Nuclear and Quark Matter seminar, 2018-06-27 13:30:00 Uhr

KBW Side Room Lecture Hall - KBW 1.17, GSI

Endrödi, Gergely Goethe University Frankfurt


  • 28.06. 16:00 Uhr, Accelerator Seminar

Accelerator Seminar, 2018-06-28 16:00:00 Uhr

Lecture Hall, KBW


  • 25.06. 17:00 Uhr, Physikalisches Kolloquium Uni Gießen

Prof. Antonenko, Nikolai JINR Dubna


  • 26.06. 16:00 Uhr, Physikalisches Kolloquium Uni Mainz

Staudinger-Hörsaal

Petzold, Andreas Forschungszentrum Jülich


  • 27.06. 16:00 Uhr, Physikalisches Kolloquium Goethe Universität Frankfurt

Großer Hörsaal, Raum 0.111, Max-von-Laue-Str. 1

Dr. Schwierz-Neumann, Nadine Max-Planck-Institut für Biophysik Frankfurt


  • 29.06. 17:00 Uhr, Physikalisches Kolloquium Uni Heidelberg

KIP INF 227, Otto-Haxel-Hörsaal, Heidelberg

Prof. Fichtner, Maximilian Helmholtz Institute Ulm und Karlsruhe Institute of Technology (KIT), Energy Storage Group, Institute of Nanotechnology


Redaktion

Kerstin Schiebel | Telefon: 2703 | E-Mail: K.Schiebel@gsi.de

Haben Sie Kommentare oder Vorschläge zu dieser Seite, wenden Sie sich an kurier@gsi.de

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH | Planckstr. 1 | 64291 Darmstadt | Telefon: +49-6159-71- 0