50 Jahre GSI

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/01_50_Years_GSI_RGB.png

FAIR

Bei GSI entsteht das neue Beschleunigerzentrum FAIR. Erfahren Sie mehr.

/fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI ist Mitglied bei

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web.png

Gefördert von

BMBFHMWKMWWKTMWWDG

Außenstellen

HI-JenaHIM
Archiv | 2019 | KW:04 |Ausgabe: 04-2019 | 21.01. - 27.01.



 News

Research on tumor therapy with oxygen ions: GSI doctoral candidate is honored

Clinical and radiobiological studies for tumor therapy with heavy ions began at GSI over 20 years ago. Today the objective of such research at GSI and FAIR is to continue improving this successful therapy and to use it in increasingly customized ways in medical applications. One of the researchers with this objective is Dr. Olga Sokol, a scientist in the Biophysics Department at GSI. One of the focuses of her research is the use of oxygen ions in tumor treatment. This was the main thrust of her doctoral dissertation, for which she was recently honored with the Giersch Award for outstanding doctoral dissertations in 2018.

You can find the complete article on our website www.gsi.de/en.

Forschung zu Tumortherapie mit Sauerstoffionen: Auszeichnung für GSI-Doktorandin


Olga Sokol (rechts) bei der Entgegennahme ihres Preises mit dem Stifter-Ehepaar Carlo und Karin Giersch. Foto: Uwe Dettmar

Gut 20 Jahre ist es her, dass die klinischen und strahlenbiologischen Studien für die Tumortherapie mit schweren Ionen bei GSI begonnen haben. Die erfolgreiche Therapie immer weiter zu verbessern und immer passgenauer in der Medizin einzusetzen, ist heute das Ziel der Forschung bei GSI und FAIR. Diesen Weg geht auch Dr. Olga Sokol, Wissenschaftlerin in der GSI-Abteilung Biophysik. Sie forscht vor allem zum Einsatz von Sauerstoffionen bei der Tumorbehandlung. Das Thema stand im Mittelpunkt ihrer Dissertation, für die sie vor Kurzem mit dem Giersch-Preis für herausragende Doktorarbeiten 2018 ausgezeichnet wurde.

Den kompletten Artikel finden Sie auf unserer Webseite www.gsi.de.

Öffentlichkeitsarbeit


  • 22.01. 14:30 Uhr, Plasmaphysik Seminar

Plasmaphysik Seminar, 2019-01-22 14:30:00 Uhr

KBW Seitenraum Hörsaal, GSI Darmstadt

Dr. Papadopoulos, Dimitrios LULI/Ecole Polytechnique


  • 22.01. 16:15 Uhr, GSI-FAIR Colloquium

GSI-FAIR Colloquium, 2019-01-22 16:15:00 Uhr

Main Lecture Hall, GSI

Lässig, Michael U Köln


  • 22.01. 18:00 Uhr, Berühmte Frauen aus Vergangenheit und Gegenwart

Berühmte Frauen aus Vergangenheit und Gegenwart, 2019-01-22 18:00:00 Uhr

Seminarraum Theorie, GSI

Kindler, Birgit GSI, Darmstadt


  • 23.01. 13:15 Uhr, AP-Seminare

AP-Seminare, 2019-01-23 13:15:00 Uhr

KBW Lecture Hall - Side Room, GSI

Lars, Wense LMU München


  • 23.01. 14:00 Uhr, Wissenschaft für Alle

Wissenschaft für Alle, 2019-01-23 14:00:00 Uhr

Hörsaal, GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

von Rauchhaupt, Ulf Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung


  • 24.01. 14:00 Uhr, Biophysics Seminar

Biophysics Seminar, 2019-01-24 14:00:00 Uhr

Lecture hall, Theory SB3 3.170a, GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

Dr. Fossati, Piero MedAustron, Wiener Neustadt, Austria


  • 24.01. 17:15 Uhr, HIC for FAIR Kolloquium Gießen

HIC for FAIR Kolloquium Gießen, 2019-01-24 17:15:00 Uhr

Physics Building (511), JLU Gießen

Dr. Werthmüller, Dominik Edinburgh


  • 22.01. 16:00 Uhr, Physikalisches Kolloquium Uni Mainz

Staudinger-Hörsaal

Prof. Wiedemann, Urs CERN Theoretical Physics Department, Genf, Schweiz


  • 23.01. 16:00 Uhr, Physikalisches Kolloquium Goethe Universität Frankfurt

Großer Hörsaal, Raum 0.111, Max-von-Laue-Str. 1

Prof. Amendola, Luca Heidelberg University


  • 25.01. 14:00 Uhr, Physikalisches Kolloquium TU Darmstadt

Hörsaal (ZKS) S 208 | 171, Institut für Kernphysik

Aschenauer, Elke-Caroline Brookhaven National Laboratory, USA


  • 25.01. 17:00 Uhr, Physikalisches Kolloquium Uni Heidelberg

KIP, INF 227, Otto-Haxel-Hörsaal, Heidelberg

Prof. Leggett, Anthony University of Illinois at Urbana-Champaign


Redaktion

Kerstin Schiebel | Telefon: 2703 | E-Mail: K.Schiebel@gsi.de

Haben Sie Kommentare oder Vorschläge zu dieser Seite, wenden Sie sich an kurier@gsi.de

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH | Planckstr. 1 | 64291 Darmstadt | Telefon: +49-6159-71- 0